Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Raubüberfall: Schläger erbeuten Handy
Vorpommern Stralsund Raubüberfall: Schläger erbeuten Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.03.2013
Stralsund

Als der Mann seinen Weg fortsetzen wollte, folgten sie ihm, packten ihn von hinten und verlangten sein Handy. Der Schleswig-Holsteiner versuchte, vor ihren Faustschlägen in Richtung Wasserstraße zu flüchten, wobei er von hinten getreten und geschlagen wurde und stürzte. Einer der Männer trat den am Boden Liegenden, bis er sein Handy herausgab. Als es dem Opfer gelang, einen Pkw anzuhalten, flüchteten die beiden in Richtung Frankenteich.

Die Täter sind 20 bis 25 Jahre alt; einer etwa 1,85 Meter groß und schlank mit dunklem Irokesenhaarschnitt und Piercing unter der linken Unterlippe, der andere etwa 1,75 Meter mit kräftiger Statur und gegelten Haaren. Die Polizei bittet um Hinweise unter ☎ 28900.

OZ

Daniel Hefele wurde nach der Ausbildung in der Braumanufaktur als Bester des Jahrgangs geehrt.

09.03.2013

Kapitän Horst Amelang: Spende fließt in Erhaltung des Compagnie-Gebäudes.

09.03.2013

Junge Frauen und Männer gingen an den vergangenen Tagen mit viel Enthusiasmus an die Umsetzung des Projekts.

09.03.2013