Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Raumplanung in der Ostsee diskutiert
Vorpommern Stralsund Raumplanung in der Ostsee diskutiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2016
Stralsund

Im Mittelpunkt des 17. Podiumsgesprächs im Meeresmuseum stand gestern ein zukunftsfähiger Plan für MV und die Ostsee. „Das Deutsche Meeresmuseum versteht sich als neutrale Plattform für unterschiedliche Sichtweisen, wissenschaftliche Erkenntnisse und konstruktiven Dialog“, betonte Dr. Harald Benke, Direktor des Meeresmuseums. Er verdeutlichte: „Unser Ziel ist es, den Meeresschutz durch sachlichen Informationsaustausch, nachhaltige Entwicklung und strikt einzuhaltende Nutzungsvereinbarungen voranzubringen.“

Dabei werden die wenigsten Badegäste an Raumplanung im Meer denken, wenn sie auf die Ostsee schauen. Entdeckt man am Horizont die schlanken Türme der Windkraftanlagen, kommen dem Betrachter möglicherweise doch Fragen dazu in den Sinn. Wie viel Fläche nehmen Offshore-Windkraftanlagen bei uns ein und wie viel davon ist verkraftbar? Auf welcher Grundlage wird entschieden, wo Fischerei oder Bergbau im Meer betrieben werden dürfen?

Nach einem intensiven Beteiligungsverfahren hatte der Landtag MV am 8. Juni 2016 das neue Landesraumentwicklungsprogramm beschlossen. Es stellt Weichen für Nutzung und Schutz in der Ostsee und hat Auswirkungen auf die gesamte südliche Ostsee und ihre Akteure. Dazu lieferten Fachleute mit ihren Vorträgen Diskussionsstoff, den die Teilnehmer der anschließenden Podiumsdiskussion aufgriffen.

OZ

Mehr zum Thema

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

21.07.2016

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Kampfjets über Istanbul, Bombenangriffe aufs Parlament, Panzer auf der Bosporus-Brücke. Die Türkei wird von einem Putschversuch gegen Präsident Erdogan erschüttert.

23.07.2016

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Verlängerte Promenade verbindet das Ostseebad und den Ortsteil auf der Insel Rügen / Selliner und Gäste feiern seit gestern Jubiläum des Badelebens

21.07.2016

Die Kirchgemeinde Velgast hofft auf ein fulminantes Hörerlebnis: Am morgigen Freitag gastiert um 19.30 Uhr in der Christuskirche Velgast die Gruppe „The Gregorian Voices“.

21.07.2016

Studentinnen der FH zu Gast beim NDR-Wetterfrosch auf Hiddensee

21.07.2016
Anzeige