Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Raumplanung in der Ostsee diskutiert

Stralsund Raumplanung in der Ostsee diskutiert

Im Mittelpunkt des 17. Podiumsgesprächs im Meeresmuseum stand gestern ein zukunftsfähiger Plan für MV und die Ostsee.

Stralsund. Im Mittelpunkt des 17. Podiumsgesprächs im Meeresmuseum stand gestern ein zukunftsfähiger Plan für MV und die Ostsee. „Das Deutsche Meeresmuseum versteht sich als neutrale Plattform für unterschiedliche Sichtweisen, wissenschaftliche Erkenntnisse und konstruktiven Dialog“, betonte Dr. Harald Benke, Direktor des Meeresmuseums. Er verdeutlichte: „Unser Ziel ist es, den Meeresschutz durch sachlichen Informationsaustausch, nachhaltige Entwicklung und strikt einzuhaltende Nutzungsvereinbarungen voranzubringen.“

Dabei werden die wenigsten Badegäste an Raumplanung im Meer denken, wenn sie auf die Ostsee schauen. Entdeckt man am Horizont die schlanken Türme der Windkraftanlagen, kommen dem Betrachter möglicherweise doch Fragen dazu in den Sinn. Wie viel Fläche nehmen Offshore-Windkraftanlagen bei uns ein und wie viel davon ist verkraftbar? Auf welcher Grundlage wird entschieden, wo Fischerei oder Bergbau im Meer betrieben werden dürfen?

Nach einem intensiven Beteiligungsverfahren hatte der Landtag MV am 8. Juni 2016 das neue Landesraumentwicklungsprogramm beschlossen. Es stellt Weichen für Nutzung und Schutz in der Ostsee und hat Auswirkungen auf die gesamte südliche Ostsee und ihre Akteure. Dazu lieferten Fachleute mit ihren Vorträgen Diskussionsstoff, den die Teilnehmer der anschließenden Podiumsdiskussion aufgriffen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Das Wohnzimmer ist der Lieblingsplatz von Cécile Bonnet-Weidhöfer (33).

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.