Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Rettungshundearbeit

Rettungshundearbeit

Bei der Flächensuche werden Hunde trainiert, Gebiete auf menschliche Witterung zu durchstöbern. Dabei konzentrieren sie sich auf aktuelle Gerüche von Lebenden.

Bei der Flächensuche werden Hunde trainiert, Gebiete auf menschliche Witterung zu durchstöbern. Dabei konzentrieren sie sich auf aktuelle Gerüche von Lebenden.

Beim „Mantrailing“ folgen die Hunde ausschließlich dem Geruch einer bestimmten Person. Dazu wird ihnen zu Beginn ein Geruchsgegenstand, etwa ein Kleidungsstück, vom Gesuchten unter die Nase gehalten.

Ein Beller bleibt bis zum Erscheinen der Sanitäter bellend beim Opfer stehen. Ein Rückverweiser hingegen rennt zwischen Opfer und Sanitäter hin und her und zeigt so den Weg.

Die Ausbildung beginnt bereits im Welpenalter, spätestens aber, wenn der Hund vier Jahre alt ist. Die erste Prüfung erfolgt nach etwa drei Jahren.

• www.rettungshunde-stralsund.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.