Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Richtenberger See steht endgültig unter Schutz

Richtenberg Richtenberger See steht endgültig unter Schutz

Im 128 Hektar großen sumpfigen Wiesenland zwischen Franzburg und Richtenberg kann sich nun die Natur weitestgehend ungestört entwickeln.

Richtenberg. Der im Zuge des A20-Baus wieder angelegte Richtenberger See im nördlichen Vorpommern ist unter Schutz gestellt worden. Damit könne sich die Unterwasser-, Schwimmblatt-, und Ufervegetation weitgehend ungestört entwickeln, teilte das Umweltministerium am Donnerstag in Schwerin mit.

Das 128 Hektar große sumpfige Wiesenland zwischen Franzburg und Richtenberg war 2006 im Zuge von Ausgleichmaßnahmen für die Autobahn A20 geflutet worden. Der See war zuvor in den 1930-er Jahren trockengelegt worden. Nun soll sich das Naturschutzgebiet als Lebensraum für verschiedenste Tier- und Pflanzenarten entwickeln. Der See kann in weiten Teilen umwandert werden. An zwei Stellen ist das Angeln erlaubt.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wiethagen
Henry Schuldt aus Rövershagen ist zum ersten Mal beim Waldtag in der Rostocker Heide. Er hat aus Naturmaterialien ein paar Fliegenpilze gebastelt. Fotos (4): Johanna Hegermann

Zum 9. Mal fand die Großveranstaltung in der Rostocker Heide statt / Gesundheit war das Thema in diesem Jahr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Stralsund
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.