Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Riesenandrang im „Zwergenhaus“

Stralsund Riesenandrang im „Zwergenhaus“

Riesiger Andrang gestern Nachmittag im „Zwergenhaus“ in der Karl-Marx-Straße. Diese Kita der Arbeiterwohlfahrt hatte nämlich zum Tag der offenen Tür eingeladen, um den Neubau zu präsentieren.

Voriger Artikel
81-jährige Frau seit 100 Tagen vermisst
Nächster Artikel
Greenpeace demonstriert zum Schutz der Arktis

Spaßmacher Bernd Möller sorgte gestern in der Kita „Zwergenhaus“ für Stimmung bei den kleinen und großen Besuchern.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Etwa 500 Mütter und Väter, Omas und Opas schauten vorbei, ließen sich durch die Kita führen, spielten gemeinsam oder hatten Spaß mit dem Clown und seiner Jonglage. Die Besucherzahl zeigt, dass Kita-Plätze nahe der Innenstadt heiß begehrt sind, denn es zieht immer mehr junge Familien ins Zentrum. Da müssen schon Wartelisten in Kauf genommen werden.

Das „Zwergenhaus“ wurde von April 2011 bis Dezember 2012 für 2,6 Millionen Euro saniert und um einen Neubau erweitert. 406 000 Euro kamen aus dem Bundes-Krippenprogramm, 250 000 Euro hat die Awo über die „Aktion Mensch“ an Land gezogen. Die integrative Kindertagesstätte bietet nun Platz für 135 Mädchen und Jungen, sie werden von 20 Erziehern in zehn Gruppen betreut. is

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.