Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Riesenandrang im „Zwergenhaus“
Vorpommern Stralsund Riesenandrang im „Zwergenhaus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.04.2013
Spaßmacher Bernd Möller sorgte gestern in der Kita „Zwergenhaus“ für Stimmung bei den kleinen und großen Besuchern. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Etwa 500 Mütter und Väter, Omas und Opas schauten vorbei, ließen sich durch die Kita führen, spielten gemeinsam oder hatten Spaß mit dem Clown und seiner Jonglage. Die Besucherzahl zeigt, dass Kita-Plätze nahe der Innenstadt heiß begehrt sind, denn es zieht immer mehr junge Familien ins Zentrum. Da müssen schon Wartelisten in Kauf genommen werden.

Das „Zwergenhaus“ wurde von April 2011 bis Dezember 2012 für 2,6 Millionen Euro saniert und um einen Neubau erweitert. 406 000 Euro kamen aus dem Bundes-Krippenprogramm, 250 000 Euro hat die Awo über die „Aktion Mensch“ an Land gezogen. Die integrative Kindertagesstätte bietet nun Platz für 135 Mädchen und Jungen, sie werden von 20 Erziehern in zehn Gruppen betreut. is

OZ

Polizei suchte am Mittwoch mit Hubschrauber und Geländewagen rund um den Krummenhäger See nach 81-Jähriger — ohne Erfolg.

20.04.2013

Das 4. Seminar der deutsch-polnischen Jugendbauhütte Stralsund/Szczecin findet in der kommenden Woche in Stralsund statt. Dabei werden Themen wie Geschichte und Aufgaben des Denkmalschutzes, Arbeitsmethoden, Stil- und Materialkunde sowie rechtliche Grundlagen der Denkmalpflege behandelt.

20.04.2013
Stralsund In kuerze - IN KÜRZE

Stralsund — Der Fachdienst Jugend zieht vom Frankendamm in die Lindenallee 61 (ehemaliges Parkhotel) um. Für den Bürgerkontakt bleibt der Fachdienst daher vom 22. bis 24. April geschlossen.

20.04.2013