Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Rügenbrücke feiert zehnjähriges Jubiläum
Vorpommern Stralsund Rügenbrücke feiert zehnjähriges Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 09.10.2017
Die Rügenbrücke wurde bei der Eröffnung im Jahr 2007 spektakulär beleuchtet. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

Die Rügenbrücke hat Geburtstag. Seit am 20. Oktober vor zehn Jahren Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Deutschlands schönste Schrägseilbrücke offiziell in Betrieb nahm, verbindet sie das Festland mit der größten Insel der Republik. Zum 10. Jahrestag haben die Hansestadt, der Kreis Vorpommern-Rügen und die Freunde der Rügenbrücke ein buntes Programm vorbereitet. Dessen Höhepunkt wird der Rügenbrücken-Marathon sein. 

In Stralsund sind zum Jubiläum mehrere Veranstaltungen geplant. Am 14. Oktober überqueren die Radler der 23. „Tour d`Allee“ und die Läufer des Rügenbrücken-Marathons die Brücke. An dem Programm beteiligen sich auch die Freunde der Rügenbrücke, ein Zusammenschluss damaliger Planer und Ingenieure. Ihr Beitrag zum Brückengeburtstag dehnt die Jubiläumsfeierlichkeiten bis in den November aus, wie Karl Kleinhanß berichtete. Er war seinerzeit Beauftragter bei der Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (Deges) für den Brückenschlag.

So startet am 20. Oktober die Fotoausstellung „Menschen - Pläne - Konstruktionen“ von Rene Legrand im Foyer des Rathauses. Am 27. Oktober schließt sich der Vortrag „Wir schaffen das - Impressionen aus der Bauzeit“ im Löwenschen Saal des Rathauses an. An gleicher Stelle folgt am 8. November der Vortrag „Von Vision zu Funktion - Impulse in die Zukunft“, bevor am 11. November ein festliches Kolloquium im Rathaus das Festprogramm beschließt.

Die Rügenbrücke wurde in den Reden anlässlich ihrer Eröffnung 2007 als ingenieurtechnische Meisterleistung gefeiert. Die etwa 4,1 Kilometer lange Verbindung über den Strelasund kostete rund 125 Millionen Euro.

Jörg Mattern

Geschwister aus ganz Deutschland, die kaum voneinander zu unterscheiden sind, haben Stralsund besucht – und für verblüffte Gesichter gesorgt.

07.10.2017

Der schwerkranke Willi Trost (19) aus Stralsund konnte auch dank der Hilfe der OZ-Leser mit einem Kreuzfahrtschiff nach Amerika fahren.

09.10.2017

Der für 2018 versprochene Landes-Nachschlag an Zuweisungen entpuppt sich bei einigen Gemeinden in Vorpommern-Rügen als Minusgeschäft.

07.10.2017
Anzeige