Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Raddemo führt zu Teilsperrung der Rügenbrücke
Vorpommern Stralsund Raddemo führt zu Teilsperrung der Rügenbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 06.10.2018
Blick vom Pylon der Rügenbrücke auf Stralsund (Symbolbild). Bis an diese Stelle fahren die Radler am diesem Sonnabend. Quelle: Christian Rödel
Stralsund

Wegen einer Demonstration ist die Rügenbrücke zwischen Stralsund und der Insel Rügen am Sonnabend teilweise gesperrt worden. Laut Polizei hat das Amtsgericht Greifswald die sogenannte Raddemo erst am Vortag genehmigt. Weil die Radler gemeinsam vom Alten Markt bis zum Pylonen auf die Brücke fahren wollten, musste die Fahrbahn in Richtung Stralsund für etliche Stunden gesperrt werden. Der Verkehr wird über den Rügendamm umgeleitet. Da auch dieser derzeit nur einspurig befahrbar ist, staut sich derzeit der Verkehr.

kst

In Abenden, an denen man einen politischen Abschied begeht, steckt allen früheren Differenzen während der Amtszeit zum Trotz sehr viel Freundlichkeit, die vorzugsweise in Reden zum Ausdruck gebracht wird, aber auch ein bisschen Wehmut.

06.10.2018

Um den Rasern im Landkreis Vorpommern-Rügen auf die Spur zu kommen, setzt die Polizei Autos mit Überwachungskameras ein. 2017 wurden 578 Straftaten auf den Straßen registriert.

06.10.2018

Film über sein Leben und Konzert mit seinen Liedern am 9. Oktober im Zeltkino

06.10.2018