Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
SHV-Nachwuchs bleibt auf Titelkurs

Jpw77777 SHV-Nachwuchs bleibt auf Titelkurs

Die B-Jugend bezwingt im zweiten Endrundenturnier Warnemünde und Güstrow.

Voriger Artikel
Am Skattisch zwei Pokale abgeräumt
Nächster Artikel
Freisprechung für 46 Gesellen

Der Stralsunder Ansgar Boguslaw fand gegen Güstrow am Kreis immer wieder eine Lücke und sorgte so für viel Torgefahr.

Quelle: Jürgen Schwols

HandballDie B-Junioren des Stralsunder HV bleiben auf Titelkurs. Im zweiten Turnier der Endrunde zur Landesmeisterschaft bezwangen sie in eigener Halle Warnemünde mit 24:16 und den ärgsten Kontrahenten Güstrow mit 25:24. Im ersten Turnier in Warnemünde hatten sie die Gastgeber mit 22:9 besiegt und sich von den Güstrowern 24:24 getrennt. Die Entscheidung über den Titel fällt dann am 6. April in Güstrow. Bei einem Sieg über den Gastgeber oder bei einem Unentschieden haben die Stralsunder Gold sicher. Bei einer Niederlage mit einem Tor soll ein Siebenmeterschießen entscheiden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.