Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schleppende Sanierung in der Heilgeiststraße
Vorpommern Stralsund Schleppende Sanierung in der Heilgeiststraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 19.04.2018
Die Sanierung der Heilgeiststraße 15/15a in Stralsund hat im Herbst 2016 begonnen. Die Häuser stammen aus dem 17. Jahrhundert. Quelle: Stefan Sauer
Stralsund

Die CDU/FDP-Fraktion der Stralsunder Bürgerschaft macht die schleppenden Sanierungsarbeiten in der Heilgeiststraße 15/15a zum Thema in der Sitzung des Stadtparlaments, die am Donnerstag um 16 Uhr im Löwenschen Saal des Rathauses stattfindet. Das Bauprojekt zur Sanierung der beiden historischen Häuser aus dem 17.Jahrhundert, die seit 1994 leer standen, läuft seit dem Herbst 2016.

Fertigstellung im ersten Quartal 2019 geplant

„Seit Monaten ist die Heilgeiststraße einseitig durch Baumaterial und Baumaschinen blockiert. Fortschritte sind nicht sichtbar erkennbar“, kritisiert CDU-Mitglied André Meißner. Das sieht Bauherr Ulf Dohrmann aus Binz anders. In den letzten Monaten sei viel „unter Tage“ gearbeitet worden. Die statischen Probleme hätten sich als schwieriger erwiesen, als ursprünglich gedacht. Es sei unter anderem zu Absackungen gekommen, so dass der Bau neu gegründet werden musste und Abstützungen nötig waren. Im ersten Quartal 2019 soll der Bau fertig sein, sagt Dohrmann. Entstehen sollen 13 Miet-Wohnungen und zwei Gewerbeeinheiten.

Marlies Walther

Mehr zum Thema

So flexibel wie das Leben müsste das Wohnen auch sein: Ein Haus, das mit steigender Kinderzahl mitwächst und wieder schrumpft, wenn Familienmitglieder ausziehen. Das geht: Modulhäuser sind ein Trend des Fertigbaus.

23.04.2018

Die Ansprüche an ein Eigenheim verändern sich im Laufe des Lebens. Daher kann sich ein Hausbau im Alter noch einmal lohnen: Man bekommt so eine barrierefreie, gut zu bewirtschaftende Immobilie mit guter Anbindung, in der man lange gut zurechtkommt.

21.04.2018

Vier Wochen soll die Sanierung des wichtigen Verkehrsknotenpunktes in Stralsund dauern. Umleitungen in Richtung Altstadt führen über die Karl-Marx- beziehungsweise Hafenstraße.

19.04.2018

Buntes Treiben herrschte gestern in der Hansestadt. Die Abiturienten des Schulzentrums am Sund, der Jona-Schule, der Integrierten Gesamtschule Grünthal, des Fachgymnasiums ...

19.04.2018

Landkino-Verein lädt am Wochenende nach Prohn und Klausdorf ein

19.04.2018

Erlebnispfad wird am Sonnabend in Bassendorf eröffnet / Auch in Tribsees ist was los

19.04.2018