Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schminkseminar für krebskranke Frauen
Vorpommern Stralsund Schminkseminar für krebskranke Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.10.2016

Die Stralsunder Stiftung „Betroffen“ hat ein neues Projekt für Krebspatientinnen ins Leben gerufen, um ihnen trotz der Erkrankung ein starkes Selbstwertgefühl und Lebensfreude zu erhalten. Stiftungsgründer Professor Matthias Birth bietet in Kooperation mit „MEER Stilgefühl“ kostenfreie Schminkkurse für Betroffene an, in denen sie sich mit wenigen Handgriffen lernen, wie man sich mit kleinen Tricks und passendem Make-ups attraktiver fühlen können.

„Eine Krebserkrankung wirkt sich auf Körper und Seele aus. Gerade Frauen leiden unter der Veränderung des Körpers und des Hautbildes. Wir zeigen Schritt für Schritt auf behutsame und einfühlsame Weise, wie sie Schönes in ihrem Gesicht betonen und weniger Schönes kaschieren können“, erklärt Visagistin Antje Birth.

Für das erste Schminkseminar an diesem Mittwoch, 12. Oktober, sind noch freie Plätze vorhanden. Die weiteren Termine in diesem Jahr sind am 26. Oktober, 7. und 23. November sowie 7. und 19. Dezember.

Veranstaltungsort ist das Ärztehaus „Am Frankenwall“, Eingang Gasthauskirche, 2. Obergeschoss.

Termin: 12. Oktober, 14 bis 17 Uhr. Anmeldung unter ☎ 0170/2101912 oder per E-Mail an einfach@meer-stilgefühl.de.

OZ

Ein musikalisches Highlight hat der Förderverein der Stralsunder Klinikumskirche morgen geplant: Klaviermusik von Matthias Kirschnereit, gespielt auf einem Bösendorfer ...

10.10.2016

Ein Unfall mit hohem Sachschaden von 10500 Euro ereignete sich Sonnabend gegen 12 Uhr in Negast.

10.10.2016

Studenten der Potsdamer Fachhochschule bauen das Gestühl wieder im Gotteshaus ein

10.10.2016
Anzeige