Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Schulhof der „Jona“ wird erweitert

Stralsund Schulhof der „Jona“ wird erweitert

Auf dem Gelände der Jona-Schule haben lang geplante Baumaßnahmen begonnen. Auf insgesamt über 5000 Quadratmetern entstehen bis zum Sommer dieses Jahres eine Sportanlage mit einer 100-Meter-Laufbahn, einem Kleinspielfeld und Tischtennisplatten sowie eine Spielanlage mit Kletterfelsen und Kletterparcours.

Stralsund. Um die Mittel für die Gestaltung der bisher ungenutzten Schulhofflächen aufzubringen, organisierten Schüler, Eltern und Lehrer einen Spendenlauf.

Außerdem wurden Gespräche mit der Stadterneuerungsgesellschaft (SES) aufgenommen, um für die geplanten Flächen eine öffentliche Nutzung möglich zu ermöglichen. So entstand aus der Ursprungsidee — Sport- und Spielplatz für die Jona-Schule — ein gemeinsames Angebot für das Gebiet der Frankenvorstadt. Die evangelische Schulstiftung in MV und Nordelbien, der Förderverein der Jona-Schule und die SES investierten insgesamt 267 000 Euro in die Sport- und Spielflächen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 Stralsund

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
Telefon: 0 38 31 / 20 67 40
E-Mail:  stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.