Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Schuppenbrand in Stralsund
Vorpommern Stralsund Schuppenbrand in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 28.10.2018
Zu einem Schuppenbrand musste die Stralsunder Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen ausrücken. Quelle: Tilo Wallrodt
Stralsund

Zu einem Feuer in der Großen Parower Straße musste der Löschzug der Berufsfeuerwehr Stralsund am frühen Sonntagmorgen ausrücken. Gegen 3.40 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg über den Brand eines Holzschuppens auf einem Privatgrundstück informiert.Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei brannten dort ein Räucherofen und der daran grenzende Holzschuppen. Nach ersten Schätzungen wird die Schadenssumme mit 1500 Euro angegeben.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei wurde der Brand durch den betriebenen Räucherofen ausgelöst. Personen wurden nicht verletzt.

Ines Sommer

Vertreter aus Politik und Kultur gründeten am Donnerstag in Stralsund den Förderverein „Farbwechsel“. Er soll die Sucht- und Medienprävention unterstützen.

28.10.2018
Stralsund Büchervergnügen für die Jüngsten - Bibliothek für Babys

Das Projekt „Bibolinchen“ in der Stralsunder Stadtbibliothek bietet Eltern mit ihren kleinen Kindern eine Möglichkeit zum Treffpunkt und Austausch.

28.10.2018
Grimmen Wegweiser auf der Greifswalder Oie - Leuchtturm mit Tradition wird gebraucht

Seit weit über 100 Jahren ist das historische Leuchtfeuer auf der Greifswalder Oie in Betrieb. Es ist das hellste Licht an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns.

27.10.2018