Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund So klingt der Sommer
Vorpommern Stralsund So klingt der Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.07.2017

Das war doch ein Sommerabend, wie er im Buche steht. Endlich musste man sich mal nicht mit Regenschirm und Herbstjacke bewaffnen. Und der Sonnenuntergang versteckte sich auch nicht hinter Gewitterwolken. Genau mit diesem passenden Rahmen machte das Sommerkonzert in der Kultur- und Wegekirche Landow am Sonnabend seinem Namen alle Ehre. Da hatte das Team um den Vorstandschef – den einstigen Stralsunder Stadtplaner Carsten Zillich – ein glückliches Händchen. Oder einen ausgesprochen guten Draht zum Wettergott. Aber nein, daran lag es natürlich nicht allein, dass sich so viele Menschen, darunter eine Menge Stralsunder, auf den Weg in das Dorf auf Rügen gemacht hatten. Viele wollten ihm einfach Tschüß sagen – Generalmusikdirektor Golo Berg – bevor er Abschied nimmt vom Theater Vorpommern. So kam es, dass tatsächlich auch der allerletzte Notplatz von begeisterten Zuhörern besetzt war. Die wurden beglückt mit einem fantastischen Auftritt des Philharmonischen Orchesters und der Solistin Friederike Fechner. Ja, genau so klingt der Sommer. Das macht Lust auf den nächsten musikalischen Hochgenuss in der kleinen Kirche und ein hoffentlich baldiges Wiedersehen mit Golo Berg.

OZ

Caspar David Friedrich malte den Himmel von 1816

17.07.2017

Die Dornier DO-X war im Juni und Juli 1932 auf Deutschlandflug

17.07.2017

In Knieper West I möchte die Kirchengemeinde St. Nikolai ein Gemeindezentrum errichten. Das Grundstück ist bereits gekauft.

17.07.2017
Anzeige