Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Spannender Stoff für den Sommer
Vorpommern Stralsund Spannender Stoff für den Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2016
Buchhändlerin Christin Müller hat passende Tipps, für die, die in den Ferien lesen wollen. Quelle: Miriam Weber

Lust auf Lesen in den Ferien? Aber was, wenn es bei der Anzahl der Bücher etwas unübersichtlich wird? Christin Müller, Buchhändlerin bei Hugendubel, hat ein paar Tipps für kleine Bücherwürmer und größere Leseratten.

„Dirk & ich“ von Andreas Steinhöfel ist eigentlich ein Buch für Acht- bis Zehnjährige. „Allerdings können sich auch Erwachsene vor Lachen biegen, wenn sie lesen, welchen Unsinn die beiden Brüder ständig verzapfen“, sagt Christin Müller. Das Buch wurde zwar bereits 1991 das erste Mal aufgelegt, erscheint jetzt aber mit neuen Illustrationen.

Für alle Mädels zwischen acht und zehn Jahren ist das Buch „Conni & Co.“ von Dagmar Hoßfeld genau die richtige Sommerlektüre zum bald startenden Kinofilm.

Da geht es bei „Thabo – Detektiv und Gentlemen“ von Kirsten Bióie schon etwas anders zur Sache. Der kleine Thabo, ein Junge aus Afrika, will den Nashorn-Fall klären. „Das Schöne dabei ist, dass die kleinen Leser auf kindgerechte Art mit aktuellen Problemen wie der Wilderei vertraut gemacht werden“, erklärt die Buchhändlerin.

Wie ein Gegenentwurf zu John Greens „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ wirkt Estelle Laures „Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance“ für zwölf bis 16-jährige Leser. Es geht um die 16-jährige Lucille, die sich, nachdem ihre Mutter verschwindet, um die kleine Schwester kümmert. Dabei muss sie versuchen, die Fassade aufrecht zu erhalten, damit das Jugendamt nicht dahinter kommt, dass die Schwestern quasi elternlos sind. Klar, dass Freundschaft und natürlich Liebe in diesem Jugendbuch eine wichtige Rolle spielen. Wer eher auf Fantasy steht, für den sind „Die rote Königin“ und „Gläsernes Schwert“ von Victoria Aveyard das Richtige.

mwe

Mehr zum Thema

Trotz Milchpreiskrise und drohender schlechter Ernte ist der Kirch Mulsower Landwirt Thomas Hopp optimistisch.

22.07.2016

Erst Nizza, dann die Axt-Attacke bei Würzburg und nun Schüsse in München. Mindestens acht Tote, eine unbekannte Anzahl an Verletzten. Eine „akute Terrorlage“, sagt die Polizei. Angst, Unruhe und Panik machen sich überall in der bayerischen Landeshauptstadt breit.

23.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Die Piraten aus der Spielzeugkiste von Playmobil sind los. Von Sonnabend an bis zum 16.

27.07.2016

Der rechtsgültige Anspruch der Eltern auf einen Betreuungsplatz für ihre mindestens einjährigen Kinder bringt Bewegung in die Welt der Kindertagesbetreuung.

27.07.2016

Croissant, Chanel und Champs-Élysées oder doch eher Pizza, Papst und Petersdom? Ozelot-Reporter besuchen Rom und Paris

27.07.2016
Anzeige