Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Stralsund Speedway: Stralsunder starten in die Bundesliga-Saison
Vorpommern Stralsund Speedway: Stralsunder starten in die Bundesliga-Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 27.04.2018
Stralsund startet in die Bundesliga-Saison. Quelle: Bernd Quaschning
Anzeige
Stralsund

Zum Auftakt der Saison in der 1. Speedway-Bundesliga müssen die Nordlichter auswärts ran. Die Wölfe erwarten die Stralsunder Samstagabend zum Duell auf der Wittstocker Bahn, und zwar ab 20 Uhr unter Flutlicht.

Für die Nordsterne geht es in diesem Jahr darum, jungen Fahrern eine Chance zu geben und dabei die Ausgaben erschwinglich zu halten. Denn im heimischen Paul-Greifzu-Stadion liegen jede Menge Investitionen an. Da wird man wohl eher nicht in den Titelkampf eingreifen. „Im Gegensatz zu anderen Vereinen, die sich längst zurückgezogen haben, wollen wir in der Bundesliga starten, denn seit Jahren gestalten wir dort die Entwicklung mit“, sagt Stralsunds Präsident Bernd Hoppe.

Eine Hiobsbotschaft erreichte den Klub am Donnerstagabend. Sowohl Kapitän Tobias Busch als auch A-Fahrer Zdenek Holub aus Tschechien können nicht dabei sein. Busch musste Freitag noch bei der verschobenen EM in Russland starten und kommt nun nicht rechtzeitig per Flug nach Deutschland. Holub hat sich bei diesem Rennen bei einem Sturz das Schlüsselbein gebrochen. Jetzt wird natürlich kurzfristig Ersatz gesucht.

Routinier Mathias Bartz wird nun die Kapitänsbinde tragen. Er wird unterstützt durch Dominik Möser und die beiden Junioren Lukas Baumann und Leon Arnheim. „Wittstock ist klarer Favorit in diesem Rennen, aber unsere jungen Leute werden sich nicht kampflos ergeben“, so Torsten Berger, 1. Vorsitzender des Speedwayvereins von der Küste.

Eine Woche später, am 5.Mai, kommen dann die Stralsunder Fans auf ihre Kosten. Dann empfängt der MC Nordstern um 16 Uhr den Rekordmeister AC Landshut zum ersten Heimrennen.

Sommer Ines

Ein Mann fand am Donnerstag drei Geldbörsen, die vor mehr als zehn Jahren gestohlen wurden, bei Bauarbeiten in Stralsund in einer Zwischendecke.

27.04.2018

Außerdem wurden Utensilien für den Rauschmittelgebrauch bei den Radfahrern gefunden.

27.04.2018

Bei den Gemeindepsychiatrischen Fachtagen in Stralsund steht die Krankheit im Mittelpunkt. Unter anderem wurde auch die EnkeApp von der Robert-Enke-Stiftung vorgestellt.

27.04.2018
Anzeige