Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
2:3 in Kandelin: Velgast kassiert bittere Niederlage

Kandelin 2:3 in Kandelin: Velgast kassiert bittere Niederlage

Nach einer umkämpften und spannenden Partie gegen die zweite Mannschaft des SV Kandelin ist der Velgaster SV in der Hauptrunde des Fußball-Kreispokals ausgeschieden.

Kandelin. Nach einer umkämpften und spannenden Partie gegen die zweite Mannschaft des SV Kandelin ist der Velgaster SV in der Hauptrunde des Fußball-Kreispokals ausgeschieden. Beim Ligakonkurrenten musste sich die Elf mit 2:3 geschlagen geben. Dabei sah es zunächst lange besser für die Gäste aus. Nach einem Pass in die Spitze von Sebastian Schwerin, konnte Steffen Hojenski in der 27. Minute die Führung für die Velgaster erzielen, die jedoch durch einen verwandelten Elfmeter der Heimelf kurz vor der Pause ausgeglichen werden konnte.

Die Gäste drängten unbeirrt auf die erneute Führung, welche Tino Bellin in der 56. Minute nach einem gescheiterten Abwehrversuch der Heimelf mit einem Schuss aus 18 Metern erzielte. Velgast musste dann aus abseitsverdächtiger Position den 2:2-Ausgleich hinnehmen. Durch einen mustergültig vorgetragenen Konter der Heimelf geriet die Mannschaft in der 77. Minute in Rückstand und verpasste den Ausgleich.

gabr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Auf dem Dach Europas
Sturmumtost: Die Bergstation am Aiguille du Midi liegt auf 3842 Metern.

Auf knapp 4000 Meter kann man in den Alpen mit einer Seilbahn fahren - am Klein Matterhorn in der Schweiz. Das ist nicht die einzige Bergstation in luftiger Höhe, die es bei den Eidgenossen gibt. Und auch in Frankreich, Italien und Österreich kommt man hoch hinaus.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.