Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
23. Auflage für Stralsunder Fachhochschullauf

Stralsund 23. Auflage für Stralsunder Fachhochschullauf

Auch Walker können über drei und acht Kilometer ins Rennen gehen

Stralsund. Nur eine Woche nach dem Rügenbrückenlauf fällt am 29. Oktober um zehn Uhr auf dem Campus der Startschuss für den 23. Stralsunder Fachhochschullauf. Die Ge-Sund-Läufer der Fachhochschul-Sportgemeinschaft veranstalten diesen Straßenlauf, bei dem von den Freizeitläufern und geübteren Joggern zehn Meilen (16,095 km), acht oder drei Kilometer absolviert werden können.

Der Rundkurs verläuft über den neuen Ostseeküstenradweg nach Parow, dann über Klein und Groß Damitz nach Prohn, entlang des Prohner Sees und zurück zum Stadion der Fachhochschule. Hier wird in dieser Zeit für die kleinsten Flitzer eine 1000-Meter-Strecke im Stadion angeboten.

Der FH-Lauf geht in diesem Jahr erneut in die Wertung für den Landes-Cup der Straßenläufer ein, und so werden auch Spitzenathleten aus dem ganzen Bundesland erwartet. Wie bereits im Vorjahr gehen mit den Läufern auch Walker über acht oder drei Kilometer ins Rennen.

Voranmeldungen sind ab sofort unter www.tollense-timing.de möglich.

Andre Kobsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
3D-Druckverfahren

In den HP Labs wurden einst programmierbare Taschenrechner und Tintenstrahl-Drucker entworfen. Jetzt arbeitet das Innovationslabor an 3D-Druckverfahren, die in vielen Industrien die klassische Fertigung ersetzen sollen. Für HP soll das die Zukunft sichern.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.