Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
40 Sportler fahren zu B7-Games nach Estland

Stralsund 40 Sportler fahren zu B7-Games nach Estland

Auf der estnischen Insel Saaremaa wollen sich Fußballer, Leichtathleten und Beachvolleyballer aus Vorpommern-Rügen mit Teams aus anderen Ostseeanrainern messen, aber auch kulturelle Highlights erleben.

Voriger Artikel
Richtenberg mit langer Testspielreihe
Nächster Artikel
Mädels aus Vorpommern sind Soccer-Vizemeister

Die C-Juniorenkicker des Tribseeser SV nehmen an den B7-Games teil.

Quelle: privat

Stralsund. Auf der estnischen Insel Saaremaa wollen sich Fußballer, Leichtathleten und Beachvolleyballer aus Vorpommern-Rügen mit Teams aus anderen Ostseeanrainern messen, aber auch kulturelle Highlights erleben.

B7-Games steht für sieben Inseln der Ostsee, die sich zu sportlichen Wettkämpfen und Jugendbegegnungen treffen.

So freut sich die C-Junioren-Fußballmannschaft aus Tribsees ebenso auf die Reise wie die TSV-Leichtathleten oder die Spieler des Stralsunder Volleyballvereins.

Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund/Tribsees
Die Tribseeser C-Junioren fahren für eine Woche zu den B7-Games nach Estland, gemeinsam mit TSV- und SVV-Sportlern.

Auf der Insel Saaremaa wollen sich Fußballer, Beachvolleyballer und Leichtathleten aus Vorpommern-Rügen mit anderen messen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.