Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
6:1-Sieg im Kreisliga-Derby

Richtenberg 6:1-Sieg im Kreisliga-Derby

Empor Richtenberg II gewinnt gegen Velgaster SV

Richtenberg. Das brisante KreisligaDerby zwischen Empor Richtenberg II und dem Velgaster SV endete deutlich mit 6:1 für Empor. Richtenberg begann stark und konnte bereits nach 16 Spielminuten durch einen Doppelpack von Stephan Lang mit 2:0 in Führung gehen. Mitte der ersten Hälfte kamen dann die Gäste aus Velgast besser ins Spiel und konnten durch einen schönen Schuss von Rene Burghardt auf 2:1 verkürzen. Doch Pascal Wenzel gelang noch vor dem Halbzeitpfiff das 3:1. Nach dem Seitenwechsel gab es eine Vielzahl von Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Falko Herchner verwandelte einen fälligen Strafstoß sicher zum 4:1. In der 80. Spielminute erzielte erneut Herchner das 5:1. Den Schlusspunkt zum 6:1 setzte der stark aufspielende Marcel Bobstaedt mit einem tollen Treffer.

Guido Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prohn
Der 1947 in Barth geborene Helmut Losch war für Motor Stralsund zweimal bei Olympia: 1972 in München belegte er im Schwergewicht Platz 4. 1976 klappte es in Montreal im Superschwergewicht mit Bronze. Er starb 2005 nach einem Herzinfarkt.

Helmut Losch, Jürgen Heuser, Andreas Behm und Mario Kalinke aus der Kaderschmiede von BSG Motor und TSV 1860 einst auf der olympischen Heberbühne erfolgreich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.