Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bundespolizistin tritt in Fußstapfen von Kickboxerin Theiss

Stralsund Bundespolizistin tritt in Fußstapfen von Kickboxerin Theiss

Die Stralsunderin Julia Irmen hat den WM-Gürtel von zwei Verbänden. Jetzt fordert die 29-Jährige die Russin heraus, die Box-Promi Christine Theiss zuletzt bewzungen hat.

Voriger Artikel
Ausfall von Stefanie Schneider trügt Freude über SHV-Sieg
Nächster Artikel
Bowling-Jugend holt zwei Landeskronen

Julia Irmen

Quelle: Agentur

Stralsund. Der nächste Kampf der Stralsunder Kickbox-Ikone Julia Irmen steht an: Die Bundespolizistin, die jetzt in Bayern lebt, fordert am 9.Mai die Russin Olga Stavrova, die zuletzt von Christine Theiss bewzungen wurde, heraus. Irmen schnappte sich gerade erst den Weltmeister-Titel des Profiverbandes WKU, nachdem sie sich zuvor schon die Europa-Krone aufgesetzt hatte. Und schon bei den Amateuren heimste die 29-Jährige so viele Welt-, Europa- und Deutsche Meistertitel ein, dass die Erfolgsliste gar kein Ende nehmen will.

 



Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Julia Irmen wird als Nachfolgerin von Christine Theiss gesehen.

Die Bundespolizistin, die jetzt in Bayern lebt, fordert am 9. Mai die Russin Olga Stavrova, die zuletzt von Christine Theiss bezwungen wurde, heraus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.