Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Danny Wieck holt Gold bei Militär-WM

Stralsund Danny Wieck holt Gold bei Militär-WM

Die deutschen Rettungssportler haben bei der 48. Militär-Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen des International Military Sports Council (CISM) in Halmstad (Schweden) zahlreiche Erfolge gefeiert.

Stralsund. Die deutschen Rettungssportler haben bei der 48. Militär-Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen des International Military Sports Council (CISM) in Halmstad (Schweden) zahlreiche Erfolge gefeiert. Das Team von DLRG-Bundestrainerin Susanne Ehling feierte insgesamt 30 Medaillen, davon 15 Gold-, neun Silber- und sechs Bronzemedaillen.

Aus Stralsunder Sicht war das Abschneiden von Sportsoldat Danny Wieck sehr erfreulich. Bei den Männern holte sich Weltrekordler Wieck drei Einzeltitel. Der Weltmeister wurde in seinen Parade-Disziplinen 100 Meter Kombinierte Rettungsübung und 50 Meter Retten einer Puppe seiner Favoritenrolle gerecht und darf sich nun auch Militär-Weltmeister nennen. Zudem gewann er den Strandkurzsprint – „Beach Flags“ – und zeigte, dass er sich in diesem Jahr im Freiwasserbereich noch einmal deutlich steigern konnte.

Zudem konnte Danny zusammen mit seinen Teamkollegen in den Staffelwettbewerben dreimal Gold und je einmal Silber und Bronze erkämpfen. Danny trainiert derzeit in der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Warendorf.

Nun startet die unmittelbare Wettkampfvorbereitung für die anstehenden (normalen) Weltmeisterschaften in zwei Wochen in den Niederlanden. Neben Danny stoßen dann auch die beiden Stralsunder Christian Ertel und Kevin Lehr zur Nationalmannschaft dazu. Für die direkt anschließenden Vereins-Weltmeisterschaften „Interclubs“ reist dann ebenfalls ein zehnköpfiges Team aus der Hansestadt an.

Christian Escher

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

Olympia in Rio ähnelt Athen 2004: Finanz- und Organisationsprobleme. Es passieren recht komische Sachen - aber es gibt auch große Momente. Vielen Menschen in Rio de Janeiro graut vor der Zeit nach Olympia. Aber erstmal jubelt Brasilien über olympisches Fußball-Gold.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.