Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Dowe: Das war ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit

Velgast Dowe: Das war ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit

Mageres 2:2 des FC Pommern im Test gegen Bergen

Velgast. Einen Dämpfer in der Vorbereitung musste Fußball-Verbandsligist FC Pommern Stralsund gegen den Landesligisten VfL Bergen hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Jens Dowe ließ alles vermissen. „Wir haben heute einfach schlecht gespielt“, war Dowe nach dem Schlusspfiff ziemlich bedient.

 

OZ-Bild

Mageres Remis der Pommern gegen Bergen.

Quelle: Helmut Augustyniak

Der Coach bemängelte vor allem fehlende taktische Disziplin gegen engagierte, aber keineswegs überragend agierende Insulaner. „Das war ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit, und der hat mir wichtige Erkenntnisse gebracht“, so Dowe.

Bereits in der zweiten Minute brachte Christian Orend den FCP mit 1:0 in Führung. Doch danach war es mit der Herrlichkeit vorbei. Bis auf fünf, sechs gute Aktionen lief bei den Pommern in der ersten Halbzeit nicht viel zusammen. Der VfL Bergen machte seine Sache gut und war durch Felix Essner immer kreuzgefährlich.

Nach der Pause verlief die Partie ähnlich. Stralsund war trotz aufrüttelnderAnsage von Coach Dowe behäbig unterwegs. Die Positionen waren nicht richtig besetzt, und es entstanden immer wieder riesige Lücken im Mittelfeld. Mit ein wenig mehr Cleverness hätte Bergen Stralsund noch mehr in Bedrängnis bringen können. Bergens Felix Essner erzielte in der 53. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer.

Einen der besseren Spielzüge in der zweiten Halbzeit schloss Christian Orend (62.) dann zur erneuten Führung (2:1) für die Stralsunder ab. Wiederum war es Felix Essner, der kurz darauf zum 2:2 ausglich (69.). Damit machte er bereits Mitte der zweiten Hälfte den Endstand perfekt.

Irgendwie waren die Spieler des FC Pommern an diesem Tag nicht richtig da. Die Stralsunder schafften es gegen einen leidenschaftlich kämpfenden Gegner zu keiner Zeit des Spiels, einen Klassenunterschied deutlich zu machen.

Die Mannschaft des FC Pommern Stralsund bedankt sich beim Velgaster SV für die Durchführung des Testspiels und für die wöchentliche Bereitstellung des Rasenplatzes zum Training. Ohne das persönliche Bemühen von Harry Kuhn wäre dies nicht möglich gewesen.

Aufstellung des FCP: M. Nierstenhöfer, P. Zienkiewicz, P. Lorenz, S. Pompe, B. Metzentin, T. Thiele, C. Orend, M. Lindberg, S. Gurlt, T.

Nojiri, M.Winkler, E. Pagels.

Thomas Sahs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der achtjährige Leon Groth (l.) von Eintracht Zinnowitz im Zweikampf mit Yannick Horstmann (9) vom FC Insel Usedom.

73 Kinder sind beim Trainingscamp der Fußballschule „Real Madrid“ dabei

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.