Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Drei Titel für Stralsunder Boxer

Stralsund Drei Titel für Stralsunder Boxer

Drei Landes- und ein Vizemeistertitel sowie eine Bronzemedaille waren die Ausbeute der PSV-Boxer bei den Landesmeisterschaften in den Altersklassen Schüler und Kadetten am vergangenen Wochenende.

Voriger Artikel
Titel für Stralsunder Schwimmer
Nächster Artikel
Ausfall von Stefanie Schneider trügt Freude über SHV-Sieg

Trainer Ralf Grabow Ole Wollmann (hinten r.), Ruben Kochmann und Max Suske (vorn).

Quelle: rp

Stralsund. Drei Landes- und ein Vizemeistertitel sowie eine Bronzemedaille waren die Ausbeute der PSV-Boxer bei den Landesmeisterschaften in den Altersklassen Schüler und Kadetten am vergangenen Wochenende. Max Suske (Schüler bis 43 kg) setzte sich im Finale klar gegen Philip Hetel (Binz) durch und wurde Landesmeister. Er wurde zudem in der Schülerklasse als „Bester Techniker“

ausgezeichnet. Auch Ole Wollmann (Kadetten bis 59 kg) holte sich die Landeskrone. Er besiegte den Rostocker Nikita Kvorov. Für Ruben Kochmann (Kadetten bis 41,5kg) reichte es im Finale gegen Ruben Bauer (Altentreptow) nicht ganz und so musste er sich mit der Silbermedaille zufrieden geben. Eine Bronzemedaille erkämpfte sich Phil Kuven (Kadetten bis 56 kg). Bei den Mädchen belegte Cheyenne Selke in der Gewichtsklasse bis 32 kg den 1. Platz und darf sich ebenfalls Landesmeisterin nennen.

 



Ronny Poge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.