Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Ehemaliger Hansa-Profi wird Pommern-Trainer
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Ehemaliger Hansa-Profi wird Pommern-Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 06.05.2016
Quelle: Wenke Büssow-Krämer
Anzeige
Stralsund

Für den Verbandsligisten FC Pommern Stralsund ist die Zeit des Bangens vorbei. Mit Jens Dowe hat der Vorstand einen ehemaligen Hansa-Profi für den Trainerposten gewonnen.

Damit ist Pommern-Präsident René Pittelkow jetzt eine Last los. Jens Dowe wird am Samstag beim Spiel gegen den Greifswalder FC zum ersten Mal auf der Trainerbank des FC Pommern Platz nehmen. Der 47-Jährige, der sich selbst als Disziplinfanatiker beschreibt, will den Verein bis 2020 in die Oberliga führen. 

„Die Gespräche mit dem Vorstand haben mich überzeugt. Wir haben die gleiche Philosophie“, so der Rostocker. Auch der Verein kann nun aufatmen. „Das ist genau der Mensch, den wir jetzt brauchen“, meint Pittelkow.   

Von Wenke Büssow-Krämer

Mehr zum Thema

In ihrer Heimfestung müssen die Bayern Atléticos Abwehrbollwerk knacken. Kapitän Lahm führt ein Team an, das zu hundert Prozent ins Finale will. Pep Guardiola muss die richtige Mischung finden, um gegen Madrids Defensivkünstler eine Saisonpremiere zu schaffen.

03.05.2016

In einer denkwürdigen Fußballnacht verpasst der FC Bayern das Finale der Champions League. Die Mannschaft gibt alles, scheitert aber Atlético Madrid. Bitterer geht es kaum.

03.05.2016

Nach dem dritten Halbfinal-K.o. mit Bayern steht Pep Guardiola als Erster wieder auf. Sein Nachfolger soll vollenden, was er unvollendet hinterlässt. Die Spieler trauern, Rummenigge übt scharfe Kritik am Schiedsrichter. Die Hoffnung auf zwei Titel bleibt.

04.05.2016

Beim SV Prohner Wiek gewinnen die Alten Herren des FC Pommern mit 2:0 und halten damit Tabellenrang eins / Der Stralsunder FC unterliegt den Gästen des SV Putbus mit 1:3

06.05.2016

Stralsunder bei Landesmeisterschaft erfolgreich

06.05.2016

Verbandsligist Greifswalder FC zu Gast

06.05.2016
Anzeige