Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Eine Mannschaft, ein Rhythmus

Stralsund Eine Mannschaft, ein Rhythmus

Der Ryck ruft: Die Stralsunder Teams Sunddrachen und FH-Team wollen bei Drachenbootfest in Greifswald weit nach vorne paddeln.

Stralsund. Wenn es morgen in Greifswald heißt „An die Paddel, fertig, los!“, werden die beiden Stralsunder Mannschaften Sunddrachen und FH-Team mit am Start sein. Die Chancen stehen gut, dass die Hansestädter in der Nachbarstadt deutliche Zeichen setzen.

„Es wäre schön, wenn wir eine Top-Ten-Platzierung erreichen“, sagt Doris Lange von den Sunddrachen. Die Drachenbootmannschaft des Kanu Clubs hat in den vergangenen Jahren den Fokus auf andere Wettkämpfe gelegt und freut sich nun, mal wieder in Greifswald dabei zu sein. „Das ist schon eine besondere Atmosphäre dort“, sagt Doris und erhält sofort Bestätigung von Anton Förster vom Team der Stralsunder Fachhochschule.

„Es hat immer ein bisschen etwas von einem Volksfest und die Kulisse ist natürlich toll. Wir werden in diesem Jahr das dritte Mal dabei sein“, sagt der 23-Jährige. Nachdem die Studenten bei ihrer Premiere 2014 bis auf einen der vorderen Plätze durchmarschierten, ließen sie im vergangenen Jahr einige Federn. „Das wollen wir unbedingt verbessern“, sagt Anton. „Aber zu Prognosen lassen wir uns nicht mehr hinreißen“, sagt er mit einem Lachen. „Das geht sonst nach hinten los.“ Einig sind sich die beiden Freizeitsportler darüber, dass es bei allem Spaß trotzdem ehrgeizig zur Sache geht. „Es ist nun mal eine Sportveranstaltung“, sagt Doris Lange.

Seit 13 Jahren paddelt sie bei den Sunddrachen und trainiert das Team einmal in der Woche. „Wintertraining gibt es auch“, erklärt die 42-Jährige. „Da wird dann vor allem Krafttraining gemacht.“ Um die 25 Leute sind bei den Drachen dabei, drei bis vier Wettkämpfe pro Jahr stehen auf dem Plan. In Greifswald treten beide Mannschaften auf zwei Distanzen an, der Kurzstrecke mit 250 Metern und dem langen Kanten von 1350 Metern.

„Auf dem Sund zu trainieren, hat den Vorteil, dass wir gut mit Wellen umgehen können“, sagt Anton Förster. „Allerdings sind wir sehr wetterabhängig. Wenn zu viel Wind und Welle sind, kommen wir nicht zum Training raus.“ Doch erfahrungsgemäß muss man auf dem Greifswalder Ryck nicht mit zu vielen Wellen rechnen.

„Das Beste am Drachenboot-Sport ist die Dynamik, die man als Gruppe entwickelt“, versucht Doris Lange ihre Faszination für das Paddeln zu erklären. Anton Förster pflichtet ihr bei: „Einen Sport, bei dem es so wichtig ist, als Einheit zu funktionieren, gibt es selten.“ Und natürlich mache es einfach Spaß, wenn man sich bei einem Wettkampf mit ebenbürtigen Teams messe und da an seine Grenzen geht.

„Der Gedanke, dass noch 19 andere Leute mit dir in einem Boot sitzen, motiviert da ungemein“, sagt Doris Lange.

Bei den beiden Teams gibt es eine gesunde Konkurrenz, so traten sie bei den Stadtmeisterschaften vor einigen Wochen im Stralsunder Hafenbecken gegeneinander an. „Es war wirklich toll, dass diese Veranstaltung organisiert wurde und wir hoffen, dass sie sich in den kommenden Jahren etabliert“, sagt Doris Lange. „Aber wir haben dem Kanuverein viel zu verdanken und trainieren nach wie vor dort“, sagt Anton Förster. Für den Wettkampf am Wochenende wünschen sie sich viel Daumendrücken von allen Stralsundern. „Wir freuen uns riesig, wenn wir auf unserer Facebookseite noch ein paar Motivationssprüche bekommen“, sagt der Student.

Miriam Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Rot-Weiß Wolgast spielt gegen Löcknitz nur 3:3 / Der FC Insel Usedom verliert zu Hause mit 0:2

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.