Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Endkampf für Kegler in Bundesliga
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Endkampf für Kegler in Bundesliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 24.03.2017
Stralsund

Nach zwei klaren Erfolgen in den letzten Heimspielen gegen Hertha BSC Berlin und SG Union Oberschöneweide und nach der Niederlage von Stade im letzten Heimspiel gegen Fehrbellin haben die Stralsunder Bundesligakegler den Klassenerhalt wieder in eigenen Händen.

Sie reisen zu ihren letzten beiden Punktspielen der Saison nach Brandenburg zum SVL Seedorf und zum SV 90 Fehrbellin. Die Männer um Kapitän Joachim Rasch haben sich noch einmal gut vorbereitet und gehen voll motiviert in die letzten beiden Spiele. „Wir werden noch einmal alles geben um den Klassenerhalt zu schaffen“, so Rasch. Jedoch hat der direkte Konkurrent Stade die bessere Ausgangslage.

Wenn die Stralsunder erfolglos bleiben sollten, ist Stade auf keine Punkte angewiesen. Sie haben wesentlich mehr Einzelwertungspunkte und sind in dieser Wertung auch nicht mehr einzuholen, so dass, wenn beide Mannschaften beide Spiele verlieren, Stade auf jeden Fall vor Stralsund bleibt. Weiterhin spielt Stade noch bei den Husumern, die bisher gegen fast jeden Gegner Punkte gelassen haben. Dazu kommt, dass die Stralsunder in Seedorf und Fehrbellin bisher nicht viel aufzuweisen haben. „Die Bahnen sind für uns nicht einfach zu bespielen und die Brandenburger verstehen das Kegelhandwerk“, sagt Rasch. „Trotzdem geben wir uns nicht auf. Falls es nicht zum Klassenerhalt reichen sollte, spielen wir auch nächste Saison Bundesliga.“

Die Spiele beginnen wie gewohnt Samstag, 13.00 Uhr, in Seedorf und Sonntag, 10.00 Uhr, in Fehrbellin.

Liveticker unter

facebook.com/kvhansa

th

Mehr zum Thema

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

21.03.2017

Das schöne Leben in Zeiten des Terrors - wie geht das? Europa muss das noch herausfinden. Die Menschen in Tel Aviv machen es vor. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, leichtlebig, ausgelassen - und daher vielen Israelis ein Dorn im Auge. Doch der Reisende ist begeistert.

21.03.2017

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

23.03.2017

Tischtennisspieler des SV Medizin gewinnen 10:2

24.03.2017

Volleyballerinnen müssen in der 2. Bundesliga auch nach dem Finale ran

24.03.2017

Das spielfreie Wochenende nutzt Pommern- Coach Ingo Plewka, um seine Verbandsliga-Elf nochmals ausgiebig zu testen.

24.03.2017