Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Erfolg für A-Jungs des SHV

Stralsund Erfolg für A-Jungs des SHV

Ersatzgeschwächte Truppe fährt 26:20-Sieg ein.

Stralsund. Am vergangenen Sonntag trat die Sieben der männlichen Jugend A im Auswärtsspiel gegen den Stavenhagener SV an und holte sich — obgleich ersatzgeschwächt — einen 26:20-Sieg.

Mit nur neun Spielern wurde es ein schwerer Gang. So gelang es den Einheimischen schnell, mit 3:0 in Führung zu gehen. Doch dann besannen sich die SHV-Jungs auf ihre Stärken und über die Stationen 3:3 und 7:5 ging es mit einer 12:9-Führung in die Pause. Es waren vor allem Ole Domning und Philipp Koblenz, die mit schnell durchgeführten Angriffen und mit sicheren Kombinationen immer wieder erfolgreich waren. Dazu kamen ein trotz Verletzung sich in den Dienst der Mannschaft stellender Erik Suckow sowie Nico Ewert, der seine körperliche Stärke zu nutzen wusste.

Der Vorsprung wurde vergrößert, die Sicherheit in den SHV-Reihen immer besser. In der 2. Halbzeit trug sich auch Jonas Foth in die Torschützenliste ein. Er machte ein gutes Spiel und erzielte vier Treffer. Am Ende stand ein nie gefährdeter 26:20-Erfolg.

 



Torsten Groth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.