Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Erfolg für junge Handballer

Stralsund Erfolg für junge Handballer

Für die weibliche A-Jugend des Stralsunder HV gab es am Wochenende den zweiten Sieg der Saison in der Bezirksliga Nord/Ost. Die Handballerinnen hatten die Eintracht aus Rostock zu Gast.

Stralsund. Für die weibliche A-Jugend des Stralsunder HV gab es am Wochenende den zweiten Sieg der Saison in der Bezirksliga Nord/Ost. Die Handballerinnen hatten die Eintracht aus Rostock zu Gast. Am Ende siegte Stralsund mit 28:25.

In den ersten zehn Minuten lief es für den SHV gut und die Mannschaft knüpfte an die Leistung des letzten Heimspiels an. Nach der 5:2-Führung verpassten es die Damen aber, beste Torchancen für sich zu nutzen. So gingen die Gäste in der 29. Minute erstmals mit 13:12 in Führung. Zwei schnelle Tore durch Hanna Siebert kurz vor der Halbzeit sorgten dafür, dass der SHV mit der knappen 14:13- Führung in die Pause ging.

Die zweite Halbzeit begann vielversprechend. In der 37. Minute führte der SHV mit 21:16. Aber statt Linie ins Spiel zu bekommen, sorgten technische Fehler und unkonzentrierte Abschlüsse dafür, dass die Gäste zum 21:21 ausgleichen konnten. Den Rostockerinnen war zu diesem Zeitpunkt allerdings anzumerken, dass die Aufholjagd viel Kraft gekostet hatte. Die Stralsunderinnen dagegen hielten das Tempo weiter hoch und verließen die Platte mit dem 28:25-Sieg.

tr

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

In der MV-Liga wartet auswärts der Schwaaner SV / HSV-Frauen wollen zu Hause punkten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.