Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund FC Pommern auf Punktejagd in Görmin
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund FC Pommern auf Punktejagd in Görmin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.10.2017
Stralsund

Die nächste Chance zu punkten, bietet sich Fußball-Verbandsligist FC Pommern morgen beim SV 90 Görmin. Dort will der Tabellenletzte aus Stralsund nach acht Spielen seine Niederlagenserie endlich beenden.

„Die Stimmung ist trotz des nicht so erfreulichen Tabellenplatzes gut“, berichtet Trainer Ingo Plewka. „Wir wissen, dass der Abstand nicht so groß ist, dass man nicht aufholen kann.“ Eine Steigerung in der Chancenerarbeitung hat der Coach gerade in den letzten beiden Spielen seiner Elf erkennen können. Allerdings ist die momentane Besetzungsliste durch Verletzungen und weitere Ausfälle nach wie vor arg gebeutelt.

„Trotz alledem sind wir ehrgeizig genug, dass wenn jetzt der Knoten platzt, wir auch die drei Punkte holen können“, so Plewka. Zwar tritt der Gastgeber Görmin mit den heimischen Fans im Rücken an, doch auf Rang 13 – ein Sieg gegen Grimmen und zwei Unentschieden aus den Begegnungen mit dem Förderkader Schneider und Gnoien – haben sie noch nicht genügend Abstand zu den Abstiegsplätzen aufgebaut.

„Es ist eine Mannschaft, mit der wir uns messen müssen. Klar spielt man hier auch gegen die Fans, doch davon dürfen wir uns nicht beeinflussen lassen. Wir müssen unser Spiel machen und die eigenen Stärken abrufen.“

Ob sich die Pommern- Crew für ihren schweren Weg morgen mit drei Punkten aus Görmin belohnen kann, zeigt sich nach dem Anpfiff ab 14.00 Uhr auf dem Sportplatz in Görmin.

wbk

Volleyballerinnen kämpfen um weitere Punkte in der 2. Bundesliga und den Einzug ins Achtelfinale des DVV-Pokals

20.10.2017

Das wird ein starkes Kontrastprogramm für die Kegler des KV Hansa Stralsund. In der 1. Bundesliga empfangen die Herren um Kapitän Joachim rasch morgen Aufsteiger Ilsenburg.

20.10.2017

Mehrheit der Mitglieder ist dafür, dass der Fußballclub eine Abteilung des TSV 1860 wird / Im November entscheidet der Stralsunder FC über Wechsel

20.10.2017