Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ganz enge Kiste: Jungs auf heißen Öfen vor wilden Katzen

Stralsund Ganz enge Kiste: Jungs auf heißen Öfen vor wilden Katzen

58 Vorschläge gab es zur 22. Sportlerwahl: Mittwoch wurde das Geheimnis gelüftet

Stralsund. Spannender kann eine Wahl nicht sein. Bei der 22. Suche nach den beliebtesten Sportlern in Stralsund gab es eine ganz enge Kiste: Der Deutsche Speedway-Teammeister vom MC Nordstern lieferte sich einen harten Kampf mit den Bundesliga-Volleyballerinnen. Nach vier Wochen mit Tippschein-Wahl, Vereinswertung und Online-Abstimmung hatten die Jungs mit den heißen Öfen unterm Hintern mit 0,33 Punkten die Nase vorn — die Wildkatzen waren gezähmt, freuten sich aber über Silber.

Das beste Ergebnis mit zwei ersten Plätzen und einmal Rang 2 konnte jedoch Maike Mau für sich verbuchen. Die Rollstuhlfahrerin sahnte bei den Damen souverän ab. „Ich freu mich riesig. Natürlich hat unser Verein fleißig Stimmen gesammelt, aber man ist ja auch stolz, wenn einen die anderen in der Stadt wählen“, sagte die Handicapschwimmerin, die 2015 Deutsche Vizemeisterin wurde, als sie vom stellvertretenden OZ-Chefredakteur Thomas Pult Pokal und Siegerurkunde überreicht bekam.

Wenn es um ausgelassene Freude geht, ist eine andere Wassersportlerin nicht zu toppen: Nadine Breede schnappte sich nach 2014 nun wieder die gläserne Siegtrophäe. „Oh Gott, das glaub ich nicht“, schrie sie schon auf, als Rettungsschwimmerin Karla Steinbach und Boxerin Dominique Görlich auf Bronze und Silber bereits genannt waren. Total aufgeregt und mit zitternden Händen kam sie auf die Bühne der Hansa-Aula. „Ich konnte es schon letztes Jahr nicht fassen, und auch diesmal bin ich total happy“, sagt die Stralsunderin , die gerade 18 geworden ist, total hippelig. „Ich mache ein berufsvorbereitendes Jahr und dann entscheide ich mich, ob ich Tischler oder Bäcker werde. Dem Schwimmen bleibe ich natürlich treu“, sagte die Handicapschwimmerin vom PSV, die für Stralsund bei den Deutschen Meisterschaften Bronze nach Hause holte.

Die ausgelassene Stimmung hatte sich längst aufs Publikum übertragen. So jubelten und klatschten Schwimmer, Retter und Handicapsportler, als Thomas Pult in seiner Rede den leisen Wunsch nach einer zweiten Schwimmhalle äußerte. Bei der Ehrung von OSTSEE-ZEITUNG, Stadt und Sportbund hatte sich nämlich wieder gezeigt, dass die Wassersportler eine Macht sind. Mehrfach wurden sie auf die Bühne gerufen und feierten mit vier Siegen, zweimal Silber und zwei Bronzeplätzen die reinsten WassersportFestspiele.

Und auch wer es nicht aufs Podest geschafft hatte, freute sich über die Bekanntgabe seines Ergebnisses, konnte sein Jahr in der Bild-Präsentation noch mal Revue passieren lassen oder staunte über das Rahmenprogramm. Die Bigband „Hot 17“sorgte da für musikalische Bestleistungen, während die Tanzgruppe Viva mit wahnsinniger Beweglichkeit sportlich-elegant überzeugte. „Aua“, entfuhr es da einem Nachwuchskicker des FC Pommern, worauf Trainer Torsten Ahrens gleich ankündigte: „Das machen wir morgen im Training.“

Von Ines Sommer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Erfolge der AfD wirbeln die politische Landschaft durcheinander. CDU und SPD demonstrieren Standfestigkeit. Doch aus München kommt neues Störfeuer. In den Wahlländern zeichnen sich neue Bündnisse ab.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.