Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Gelungener Auftakt für neu formierte Damen-Elf

Fußball Gelungener Auftakt für neu formierte Damen-Elf

Der FC Pommern gewinnt Vorbereitungsspiel.

Fußball. Nach einer vorzeitig beendeten Verbandsliga-Saison 2011/2012 wagten die Fußballfrauen vom Strelasund nun auf dem Kleinfeld in der Kreisoberliga Vorpommern/Greifswald — als Gast spielend — einen Neustart.

Nicht selbstverständlich erklärten sich die Damen der 2. Mannschaft des SG GSV 04/HFC Greifswald bereit, die Sund-Mannschaft zu einem Vorbereitungsspiel zu empfangen. Dafür noch ein Dankeschön. Bei guten äußeren Bedingungen versuchten die Pommern-Frauen, konzentriert die vom Trainer vorgegebenen taktischen Aufgaben umzusetzen. Mit einer immer sicher agierenden Franziska Nierath im Tor versuchten die Mädels mit Ballbesitz und Laufarbeit, druckvoll auf das gut verteidigte gegnerische Tor zu spielen. Phasenweise entwickelte sich auf beiden Seiten an ansehnliches und interessantes Spiel, was von Torchancen auf beiden Seiten lebte.

Es dauerte dann aber doch fast eine Stunde, bis Steffi Reißland nach einem verhängten Freistoß aus 15 Metern zum 1:0 für die Pommernfrauen einschießen konnte. Zehn Minuten später spielte die klug agierende Gretje Ulrich nach Zuspiel aus der meist sicher stehenden Abwehr um Lena Gonsiorek und Tracy Laatsch den Ball auf die freistehende Betty Horn, die keine Mühe hatte, das Streitobjekt zum 2:0 im gegnerischen Tor zu versenken. Weitere Chancen der Gastgeber vereitelte die an diesem Tag beste Spielerin im Tor. Am Erfolg waren weiterhin Pauline Hanke, Hannah Dräger, Lara Jeske und Babett Framke beteiligt. tmey

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.