Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Handballer punkten souverän

Stralsund Handballer punkten souverän

Als die Handball-Dritte des SHV zum letzten Heimspiel der Saison antrat, wollte man unbedingt punkten.

Stralsund. Als die Handball-Dritte des SHV zum letzten Heimspiel der Saison antrat, wollte man unbedingt punkten. Der Tabellennachbar vom SV Stavenhagen reiste schon mit einem personellen Handicap an und so lag die Favoritenrolle von Beginn an beim SHV, die sie auch mit dem 31:6-Erfolg bestätigte. Mit einem schnellen 3:0 zeigt die Truppe an, dass sie dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nahm. Über die 5:1 und 6:2 wurde die deutliche 15:3-Halbzeitführung erzielt.

Auch nach dem Seitenwechsel hielt der SHV den Druck hoch. Immer wieder versuchte die Mannschaft zu kombinieren und das schnelle Umkehrspiel zu nutzen. Die Gäste konnten aufgrund der fehlenden Alternativen nicht gegenhalten. Trotz der Überlegenheit des SHV III an diesem Tag agierten die Reuterstädter sportlich sehr fair und gaben sich nicht auf. Der 31:6-Erfolg bedeutet für die Dritte des SHV den Sprung auf den vierten Tabellenplatz.

Von th

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So klingt der Musiksommer: Die Königin der Instrumente läuft zur Hochform auf
Martin Rost vor der historischen Stellwagen-Orgel in der Stralsunder Marienkirche.

Kantor Martin Rost lädt die Besucher zu einem spannenden Programm in die Marienkirche ein, bei dem zahlreiche internationale Künstler gastieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.