Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa-Kegler enspannt ins Saisonfinale

Stralsund Hansa-Kegler enspannt ins Saisonfinale

Zum Saisonfinale in der 1. Bundesliga müssen die Kegelherren vom KV Hansa noch einmal in der Fremde antreten. Samstag um 13 Uhr geht es in Oldenburg in Holstein um Punkte.

Stralsund. Zum Saisonfinale in der 1. Bundesliga müssen die Kegelherren vom KV Hansa noch einmal in der Fremde antreten. Samstag um 13 Uhr geht es in Oldenburg in Holstein um Punkte. Die Männer um Joachim Rasch können mit dem sicheren Klassenerhalt locker aufspielen. „Wir können nur noch gewinnen“, fasst Torsten Hochmann, Pressewart und Mannschaftsmitglied der ersten Herrenmannschaft vom KV Hansa, zusammen. „Wir sahen in der letzten Saison in Oldenburg eher blass aus, doch vielleicht gibt uns die Sicherheit des Klassenerhalts den nötigen Rückenwind.“ Den können sie auch im Sonntagsspiel in Kiel beim noch amtierenden Meister gebrauchen. „Wenn es schlecht läuft, wird es in diesem Jahr nur der Vizetitel.“ Das liegt dann zwar mit großer Wahrscheinlichkeit auch eher an einem Punktgewinn von Oberschöneweide in Fehrbellin oder Hannover, denn Kiel ist auch nicht das beliebteste Pflaster für die Stralsunder. In der letzten Saison gab es sogar die Höchststrafe.

Das Sonntagsspiel beginnt wie gewohnt um 10 Uhr.

Die zwei finalen Spieltage sind so spannend wie lange nicht mehr. In einem Dreikampf machen Kiel, Hannover (jeweils +9 Punkte) und Union Oberschöneweide (+8 Punkte) die Meisterschaft unter sich aus.

Liveticker: facebook.comKVHansa

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.