Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Hockey-Minis vom Sund sind zweitbestes Team im Land

Hockey Hockey-Minis vom Sund sind zweitbestes Team im Land

Am letzten Spieltag in Schwerin haben sich die Mädchen und Jungen die Silbermedaille gesichert.

Voriger Artikel
Camp auf Rügen für Jugendliche aus Sportvereinen des Kreises
Nächster Artikel
Stralsund sucht Helfer für 6. Brückenlauf

Die Stralsunder Hockey-Minis in Aktion. Die Mannschaft wurde Vizelandesmeister.

Quelle: Lothar Leps

Hockey. Die Minis des Stralsunder HC sind Vizelandesmeister. Für die Silbermedaille reichten ihnen beim 5. Petermännchen-Turnier in Schwerin zwei Siege und zwei Niederlagen. Bei stürmischen und regnerischen Bedingungen im Stadion Lankow hatten sich die Jüngsten des SHC gleich zweimal mit dem ATSV Güstrow und dem Schweriner SC auseinander zu setzen. Da der Spieltag in Güstrow zuvor ausgefallen war, mussten zwei Nachholspiele ausgetragen werden.

In der ersten Partie gegen den ATSV konnte der „fliegende“ Torwart Sören Küster zwei Gegentore nicht verhindern. Im Sturm kämpften die Stralsunder Minis vergeblich um einen Treffer. Dieser gelang allerdings im nächsten Spiel gegen des SSC. Eine gelungene Einwechslung führte zum verdienten 1:0-Erfolg.

Nun hatten sich die Minis aus der Hansestadt eingespielt, und im erneuten Match gegen die Güstrower schossen Danica Ruddies und Sören Küster zwei Tore. Liv-Grete Forsberg, die jetzt im bzw. vor dem Tor spielte, ließ nur eine Kugel durch, so dass es am Ende des Spiels 2:1 aus Sicht des SHC hieß. Nun ging es nochmals gegen den SSC. Trainer Holger Schwinkendorf ließ das Spielerkarussell rotieren.

Oskar-Leonard Kellotat versuchte alles, um seinen Kasten sauber zu halten. Aber die Schweriner spielten ihre ganze Routine aus und versenkten die Kugel zweimal im Tor.

Landesmeister im Hockey der Minimannschaften auf dem Feld ist der Schweriner SC, Vizemeister ist der Stralsunder Hockey Club und Dritter ist der ATSV Güstrow. Alle Mannschaften wurden mit Medaillen und Gummibärchen reichlich für ihr fleißiges Training belohnt. Im Oktober startet die Hallensaison und der Kampf um den Landesmeister entfacht erneut.

 

ks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.