Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hortkinder bereiten sich auf Brückenlauf vor

Stralsund Hortkinder bereiten sich auf Brückenlauf vor

Arbeitersamariterbund und Krankenkasse DAK unterstützen die Vorbereitung auf die Veranstaltung am 22. Oktober

Voriger Artikel
Tabellenführung für Handball-Damen
Nächster Artikel
Richtenbergs Oldies punkten

Startklar sind die Kids des ASB-Hortes in der Juri-Gagarin-Grundschule Stralsund. Ein Dankeschön von Erzieherin Susann Virkus (hinten) und den Kindern geht an Thomas Kalwe (l.) und Olaf Reiher (r.) von der DAK-Gesundheit.

Quelle: Cyndy Fedor

Stralsund. Sie haben ihre Liebe zum Laufen entdeckt und können es gar nicht erwarten, am 22. Oktober wieder an den Start zu gehen. Der Kinderlauf des Rügenbrücken-Marathons hat die 25 Kids des ASB-Hortes in der Juri-Gagarin-Grundschule gepackt. Schon im vergangenen Jahr waren sie mit dabei und unglaublich stolz über die Teilnahme. Die DAK-Gesundheit machte es möglich, und auch in diesem Jahr war für den Leiter des Servicezentrums, Olaf Reiher, und den Bezirksleiter Vertrieb, Thomas Kalwe, sofort klar, dass sie die Kinder mit 25 Startplätzen und Laufshirts unterstützen.

Der Gedanke dahinter ist einfach. „Die Kinder sollen ermutigt werden, sich zu bewegen, um fit zu sein und zu bleiben. Wenn wir damit so viel Motivation und positive Energie wie bei den Hort-Kindern des ASB erreichen, ist das ein Zeugnis dafür, dass wir das Richtige tun“, sagt Reiher. Auch das Gesundheitsdorf der DAK wird an diesem Tag die kleinen und großen Sportler und die Gäste empfangen und unter anderem mit Sportlerernährung und einer Smoothie-Bar in Kooperation mit dem Unternehmen „aktiva vita“ dabei sein. Auch die Erzieherinnen des Hortes unterstützen die kleinen Läufer tatkräftig.

So organisierten sie ein Training mit den Sportlern des erfolgreichen Teams „Likedeeler Stralsund“, welches die Motivation der Kids zusätzlich steigert.

Oliver Lutz, Geschäftsführer der Samariter, ist ebenfalls dankbar für das Engagement der DAK. „Wir freuen uns, einen so aktiven Partner zu haben, der sich für unsere Hort-Kinder einsetzt. Ich bin sehr gespannt, wie sie in diesem Jahr abschneiden und hoffe, dass unsere kleinen Teilnehmer den großen Samaritern ebenfalls die Daumen drücken. Unser Verein wird mit 14 Läufern und Walkern über 12 und 6 Kilometer starten.

cf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Glücklicher 29:28-Sieg gegen starke Stiere aus Schwerin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.