Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Internationales Schwimmfest in Stralsund
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Internationales Schwimmfest in Stralsund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 03.05.2016

Zum 23. Internationalen Schwimmfest lädt der Pommersche Sportverein am kommenden Wochenende ein. Die Abteilung Schwimmen hat im Vorfeld der Veranstaltung hart gearbeitet und 300 Sportler aus Deutschland, Polen, den Niederlanden, Schweden, Lettland und Österreich sind der Einladung gefolgt. 15 Mannschaften gehen in den Wettstreit um den begehrten Wanderpokal. Die Schwimmer aus Neubrandenburg werden als Cup-Verteidiger alles daran setzen, den Pokal zum dritten Mal in Folge zu gewinnen und ihn dann für immer mit in die Vier-Tore Stadt zu nehmen.

In den Vorläufen über 100 m Freistil zeichnet sich ab, dass Karla-Nuray Steinbach und Pauline Grabe bei den Frauen und Paul Wilde bei den Männern gute Chancen haben, das Finale am Sonntagvormittag zu erreichen. Dennoch freut der Verein sich über ein stark besetztes Teilnehmerfeld und auf spannende Wettkämpfe. Dann gehen auch Vereine aus den Partnerstädten Ventspils in Lettland, Trelleborg in Schweden und aus Kiel in Schleswig-Holstein in Stralsund an den Start.

Von stfau

Die Handicapschwimmer des PSV Stralsund starteten erfolgreich in die neue Wettkampfsaison.

03.05.2016

Bei den Deutschen Meisterschaften im Gewichtheben waren die Starter des TSV 1860 Stralsund siegreich

03.05.2016

Nach der letzten Niederlage Stralsunds Drittliga-Handballer beim TSV Altenholz nimmt nun der Trainer seinen Hut / Verstärkung auf dem Spielfeld ist mit Kai Baresel in Sicht

03.05.2016
Anzeige