Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Internationales Schwimmfest in Stralsund

Stralsund Internationales Schwimmfest in Stralsund

Zum 23. Internationalen Schwimmfest lädt der Pommersche Sportverein am kommenden Wochenende ein.

Stralsund. Zum 23. Internationalen Schwimmfest lädt der Pommersche Sportverein am kommenden Wochenende ein. Die Abteilung Schwimmen hat im Vorfeld der Veranstaltung hart gearbeitet und 300 Sportler aus Deutschland, Polen, den Niederlanden, Schweden, Lettland und Österreich sind der Einladung gefolgt. 15 Mannschaften gehen in den Wettstreit um den begehrten Wanderpokal. Die Schwimmer aus Neubrandenburg werden als Cup-Verteidiger alles daran setzen, den Pokal zum dritten Mal in Folge zu gewinnen und ihn dann für immer mit in die Vier-Tore Stadt zu nehmen.

In den Vorläufen über 100 m Freistil zeichnet sich ab, dass Karla-Nuray Steinbach und Pauline Grabe bei den Frauen und Paul Wilde bei den Männern gute Chancen haben, das Finale am Sonntagvormittag zu erreichen. Dennoch freut der Verein sich über ein stark besetztes Teilnehmerfeld und auf spannende Wettkämpfe. Dann gehen auch Vereine aus den Partnerstädten Ventspils in Lettland, Trelleborg in Schweden und aus Kiel in Schleswig-Holstein in Stralsund an den Start.

Von stfau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.