Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Judoka in Grimmen und Schwerin
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Judoka in Grimmen und Schwerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.09.2013

Judo — Sechs Stralsunder kämpften beim Sommerturnier in Schwerin. Als Erstes mussten die Kämpfer der U13 auf die Tatami. Die Sommerpause und eine lange Verletzungszeit überhaupt nicht anzumerken war Lukas Grabow (43 kg), der in all seinen Kämpfen die Gegner mit schönen Hüft- und Beintechniken vorzeitig von der Matte schickte und so verdient den Pokal für den Sieger entgegen nahm. Ebenfalls in Top-Form war Ole Kurt Bergmann (50 kg). Auch er konnte dieses Turnier ohne Niederlage verlassen und sich über den Siegerpokal freuen. Für Felix Münchow (55 kg) lief es nicht optimal, er bekam Bronze.

Mit schönen Technikkombinationen und starken Kontern konnte Adrian Oster (66 kg) in der U15 überzeugen, sodass er nach allen vier Begegnungen den Siegerpokal mit nach Hause nehmen konnte.

Ebenfalls überzeugen konnte auch Romeé Schmidt (66 kg), der sich nur seinem Club Kameraden Adrian geschlagen geben musste und sich so die Silbermedaille erkämpfte. Nicht so viel Glück hatte Paul Flügge (55 kg). Der Stralsunder musste sich zwei der drei Gegner geschlagen geben und durfte dafür die schwer verdiente Bronze- Medaille in Empfang nehmen.

Für die jüngeren Kämpfer des Stralsunder Judo-Clubs ging es nach Grimmen. Dieser Wettkampf war mit 266 Sportlern aus 21 Vereinen sehr gut besucht. Marcel Liebenow sicherte sich in der U 9 nach einem gewonnenen und zwei verlorenen Kämpfen den 5. Platz. In der U 11 überraschte Philipp Koepke mit sehr starker Leistung im Bodenkampf, wo er seinen Gegnern keine Chance ließ und sich so ungeschlagen die Goldmedaille sicherte. Einen dritten Platz erkämpften Adrian Helbig, Sandra Rhein und Elias Hoffmann mit nur einem verlorenen Kampf von drei. Knapp an einer Medaille vorbei — trotz toller Leistungen — sind Bjarne Stern und Viktor Peters auf dem 5. Platz gelandet.

Tino Borchert

Freizeitsport — Zweimal in der Woche bietet der TSV 1860 Kinderturnen an. Montags treffen sich die Knirpse von 16 bis 17 Uhr in der Sporthalle der Schill-Schule in Grünhufe.

09.09.2013

Kartpokal-Lauf bei strömendem Regen.

09.09.2013

Im November wird der Kreissportbund Vorpommern-Rügen einen Grundkurs für Übungsleiter/Trainer durchführen. Der Lehrgang findet an folgenden Wochenenden im Gymnasium Grimmen statt: 1.

09.09.2013
Anzeige