Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Judoka stehen im Bundesfinale

Stralsund Judoka stehen im Bundesfinale

Stralsunder Sportler absolvieren Turniermarathon in Greifswald

Stralsund. Gleich zwei Meisterschaften und einen Landesausscheid absolvierten die Stralsunder Judoka in Greifswald. Viktor Peters, Adrian Helbig und Ole Kurt Bergmann vertraten den Stralsunder Judo-Club bei den Landeseinzelmeisterschaften der Jugend U15. Viktor Peters konnte in der Gewichtsklasse bis 37 Kilogramm trotz großer Anstrengung keinen Sieg erkämpfen, sodass er mit zwei Niederlagen ausschied. Nach einem Sieg und einer Niederlage musste Adrian Helbig in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm den langen Weg über die Hoffnungsrunde gehen, um sich noch einen Medaillenplatz zu sichern. Mit zwei weiteren Siegen stand er im kleinen Finale um Platz drei. Kleine Fehler nutzte sein Gegner und Adrian hatte das Nachsehen mit einem undankbaren fünften Platz.

Als letzter Stralsunder ging Ole Kurt Bergmann bis 60 Kilogramm in die Meisterschaft. Ruhig und abgeklärt durch seine reichhaltigen Wettkampferfahrungen schaffte er es ins Finale. Hier traf er dann auf Anton Syvokhin vom Schweriner Sportgymnasium. Leider hatte dieses Mal Anton die stärkeren Nerven. So konnte Ole als Vizelandesmeister das Turnier beenden.

Bei der anschließenden Landesmannschaftsmeisterschaft der U15 startete Ole Kurt Bergmann für die Mannschaft des PSV Rostock. In einem spannenden Duell mit dem KSV Grimmen konnte Ole maßgeblich zum Sieg beitragen und wurde mit der Rostocker Mannschaft Landesmeister. Mit einem Meistertitel und einem Vizemeister qualifizierte sich Ole Kurt für die Gruppenmeisterschaft Nordost.

Beim Landesausscheid des Deutschen Jugendpokals der U16 startete die Stralsunder Mannschaft dann mit zwei Teilnehmern weniger, die an diesem Tag ihre Jugendweihe feierten. So wussten Bruno Moede (-52 Kilogramm), Ole Kurt Bergmann (-58 Kilogramm) und Lukas Grabow (-66 Kilogramm), dass jeder von ihnen punkten musste, um eine Begegnung zu gewinnen. Im ersten Kampf gegen den BC Vorpommern gelang ein Unentschieden, sodass drei Gewichtsklassen gelost wurden und diese nochmals kämpften. Nach einem 2:1 hieß es am Ende 4:3 für den BC Vorpommern. In einer weiteren Begegnung gegen die Sportschüler von Asia Neubrandenburg mussten sie sich mit 1:4 geschlagen geben.

Gegen den PSV Schwerin mobilisierten sie ihre letzten Kräfte. Glücklicherweise konnten auch die Schweriner die Gewichtsklasse +66 Kilogramm nicht besetzen, sodass die Stralsunder lediglich die Klasse bis 46 Kilogramm kampflos abgaben. Hier gelang Bruno, Ole und Lukas das fast Unmögliche. Bruno und Ole konnten ihre Kämpfe gewinnen, Lukas unterlag nur knapp. Am Ende stand ein 2:2-Unentschieden, sodass wieder drei Gewichtsklassen ausgelost wurden. Gelost wurden die Gewichtsklassen -46 Kilogramm, -52 Kilogramm und -66 Kilogramm. Da die 46er nicht besetzt war, hieß für Bruno und Lukas unbedingt siegen. Alle beide wuchsen über sich hinaus und siegten gegen diesen starken Gegner. Am Ende stand Platz drei und somit die Qualifizierung für das Bundesfinale in Frankfurt/Main.

Tino Borchert

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Verlagshaus Stralsund

Apollonienmarkt 16
18439 StralsundTelefon: 0 38 31 / 20 67 40

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Benjamin Fischer
E-Mail: lokalredaktion.stralsund@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.