Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kegler scharf auf Titel

Stralsund Kegler scharf auf Titel

Stralsunder starten bei Deutschen Meisterschaften

Stralsund. Nachdem die Stralsunder Sportler des KV Hansa bei den Landesmeisterschaften in Rostock Anfang April mühelos überzeugten, wollen sie nun bei den Deutschen Meisterschaften im Behinderten-Kegeln auf Bohle nach der Krone greifen.

Dabei geht es am Wochenende in Bremen um die Titel in der Einzel- wie auch in der Mannschaftswertung. Für Stralsund gehen Mirko Kroll und Bernd Schneider bei den Sehbehinderten in der Meisterklasse an den Start. Wilfried Schubert startet bei den Senioren der Blinden, Oliver Peitz bei den Beingeschädigten der Meisterklasse und Joachim Rasch bei den Senioren der Sehbehinderten.

Dabei rechnen sich vor allem Wilfried Schubert und Joachim Rasch Chancen aus. „Man kennt die Konkurrenz“, sagt Rasch. „Daher gehen wir davon aus, hier vorne mit dabei zu sein.“ Natürlich wollen die Herren dann auch den Titel im Mannschaftsvergleich mit an den Sund bringen.

Nach den Wettkämpfen auf Bohle bleibt für Wilfried Schubert und Joachim Rasch jedoch keine Zeit zum Verschnaufen. Sie werden ab dem 24. Juli Stralsund bei den Deutschen Meisterschaften Klassik in Wiesbaden auf der Asphaltbahn vertreten. Am 3. Juli gehen die beiden dann im Saarland bei der Deutschen Meisterschaft Schere an den Start.

wbk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.