Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Läufer vom Sund holen Silber

Neubrandenburg Läufer vom Sund holen Silber

Wormsbächer und Akrami starteten zur Landesmeisterschaft

Neubrandenburg. Die Läufer der Fachhochschul-Sportgemeinschaft Stralsund sammelten beim Halbmarathon in Neubrandenburg nicht nur Punkte für die Laufcup-Wertung von MV. Mit Juliane Wormsbächer und Jamshid Akrami sichterten sich zwei Sportler die Silbermedaillen bei den Landesmeisterschaften. Zehn Runden drehten die Läufer in der Vier-Tore-Stadt. Einen starken Wettkampf bot Jamshid Akrami. Er finishte nach nur 1:25,03 Stunden. Damit belegte er in der Altersklasse M 50 den zweiten Platz. In der gleichen Kategorie wurde André Kobsch in 1:38:30 Stunden Zehnter.

Knapp ging es aus Stralsunder Sicht in der M 45 zu. Bei aufsteigender Form beendete Torsten Wohlatz (11. Platz) den Wettkampf in guten 1:41:40 Stunden, dicht gefolgt von Karlheinz Wissel (1:42:09). Beachtlich ist auch die Leistung von Hans- Georg Taubert vom SV HK Stralsund, der den Halbmarathon als Fünfter in der Altersklasse M 70 in 2:08:17 Stunden beendete.

Mit hohen Erwartungen ging Juliane Wormsbächer (W 30) ins Rennen. Erst vor zwei Wochen absolvierte sie auf dem Darß einen Halbmarathon. Bei den Landesmeisterschaften erkämpfte sie sich in 1:45:28 Stunden Silber hinter Kathrin Winkler (1:42:58) vom TC Fiko Rostock.

André Kobsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.