Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Letzte Regatten bei „Miwore“

Stralsund Letzte Regatten bei „Miwore“

43 Boote bei 18. Wettfahrt auf dem Sund

Segeln — In dieser Saison haben die Wassersportbegeisterten wirklich viel Glück mit dem Wetter. Bei der Stralsunder Mittwochsregatta musste noch keine einzige Wettfahrt ausfallen und auch bei der 18. Regatta gingen wieder über 40 Boote an den Start, um die spätsommerlichen Bedingungen zu genießen und vielleicht die letzten Punkte einzufahren. Denn noch zweimal „Miwore“ und dann ist Schluss. Auch in der kommenden Woche wird wegen der zeitiger einsetzenden Dunkelheit der erste Start um 18 Uhr erfolgen.

Die Ergebnisse der 18. Wettfahrt im Überblick:

Yardstick bis 102 über 10 Meter: Lago (Alexander Busch), EMA (Torsten Schultz), Relax (Robert Plückhahn) Yardstick bis 102 unter 10 Meter: T-time (Björn Demmin), Lemanja (Toralf Hansen), Fischermann‘s (Marcus Paap) Yardstick 103 bis 109: Ideal (Wilhelm Petersen), Nurmi (Wolfram Roehl), Tusnelda2 (Stefan Kusserow) Yardstick ab 110: Runnö (Jörg Barwitzki), Fanny (Andy Höhle), Atair (Steffen Zorn) Jollen: Midnatsol (Björn Wohlrab), Donnerkeil (Jan Hohendorf), Mauersegler (Alexander Küchler) Jollenkreuzer: Aries (Peter Heiden), Gellen (Albrecht Böhme) Familienklasse: Inter nos (Stefan Konrad), Forte (Kester Krönke), Feria (Hartmut Bernhard)

 

mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.