Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Letztes Heimspiel für Bundesliga-Kegler vom Sund

Letztes Heimspiel für Bundesliga-Kegler vom Sund

Stralsund. Wer in dieser Saison noch einmal die Bundesligakegler live auf der Bundeskegelbahn an der Kupfermühle erleben möchte, hat am Wochenende die Gelegenheit dazu.

Stralsund. Wer in dieser Saison noch einmal die Bundesligakegler live auf der Bundeskegelbahn an der Kupfermühle erleben möchte, hat am Wochenende die Gelegenheit dazu. Für die Männer um Kapitän Joachim Rasch stehen die letzten beiden Heimspiele der Saison 2015/16 auf dem Plan.

„Samstag haben wir den direkten Tabellennachbarn aus Halstenbek zu Gast“, sagt Torsten Hochmann. „Zu Null gewinnen ist für uns äußerst wichtig, denn wer möchte schon dem direkten Konkurrenten Punkte schenken? Die tun schließlich doppelt weh.“

Halstenbek liegt aktuell einen Zähler hinter den Stralsundern auf einem Abstiegsplatz. Einen weiteren Punkt dahinter liegt Cuxhaven. Im Sonntagsspiel treffen die Stralsunder auf den VfL Stade. Ebenso wie die Männer aus Halstenbek konnten sie in den vergangenen Jahren auf der Stralsunder Kegelbahn nicht so recht Fuß fassen. „Wir unterschätzen keinen Gegner in dieser wichtigen Saisonphase.

Rechnerisch ist da noch so einiges möglich“, erklärt Torsten Hochmann. „Selbst wenn wir dieses Wochenende zu Hause sicher über die Bühne bringen, können wir am letzten Auswärtsspieltag beim amtierenden Meister in Kiel noch absteigen. Da treffen nämlich die beiden aktuellen Abstiegskandidaten Halstenbek und Cuxhaven aufeinander. Sollte Cuxhaven bei Halstenbek gewinnen und wir auswärts in Oldenburg und Kiel keine Punkte holen, sieht es düster für uns aus“, rechnet Hochmann vor.

Mit einer starken Fanunterstützung gehen die Stralsunder aber erst mal die letzten Heimspiele an. Das Samstagsspiel gegen Halstenbek beginnt um 13 Uhr, Sonntag gegen Stade gilt es ab 10 Uhr.

Zuschauer sind wie immer herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. ht

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.