Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Lok fegt Gustow mit 6:2-Heimsieg vom Platz
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Lok fegt Gustow mit 6:2-Heimsieg vom Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 29.04.2016

Die Kreisoberliga-Fußballer des ESV Lok Stralsund bleiben mit dem 6:2-Heimsieg gegen die SG Gustow in der Rückrunde der Kreisliga weiterhin siegreich. Das Spiel war allerdings ein hartes Stück Arbeit für die Beteiligten.

Einen ersten Treffer von Marcel Lehmann versagte der Schiedsrichter. In der 29. Minute verwandelte Michael Albrecht souverän einen Elfmeter, nachdem Kapitän Oliver Gielow zuvor im Strafraum gefoult wurde. Bereits wenige Sekunden später köpfte Michael Martens zur 2:0-Führung ein. Gustow antwortete mit einem Kopfballtreffer nach einer Ecke zum 2:1-Halbzeitstand.

Nach der 3:1-Führung durch Thomas Kirchner war das Spiel vorentschieden. Lok ließ endlich den Ball besser laufen und je länger das Spiel dauerte, umso mehr konditionelle Vorteile zeigten sich für die Stralsunder. Folgerichtig schraubte Lok das Ergebnis durch Steffen Lehmann und Marcel Lehmann auf 6:1 hoch. Gustow gelang mit der letzten Spielaktion der Treffer zum 6:2-Endstand.

Von robe

Grimmens JSV-Volleyballer organisieren erneut das alljährlich im Frühjahr und Herbst stattfindende Seniorenvolleyballturnier der Alten Trebelsäcke.

29.04.2016

Jens Hasler geht an seinem Geburtstag als erster Stralsunder durchs Ziel

29.04.2016

Die Zweite der SG Empor Richtenberg holte in der Kreisliga beim SG ReinkenhagenII einen 4:0-Auswärtssieg. Nach 20 Minuten kam Empor besser ins Spiel und übernahm die Initiative.

29.04.2016
Anzeige