Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Mädels aus Vorpommern sind Soccer-Vizemeister

Prora Mädels aus Vorpommern sind Soccer-Vizemeister

Mehr als 2500 Teilnehmer zählte das Bundesfinale der Sparkassen Fairplay-Soccer-Tour 2016 in Prora.

Voriger Artikel
40 Sportler fahren zu B7-Games nach Estland
Nächster Artikel
Zweiter Anlauf für Speedway-Spitzenmatch

Die drei Mädels der Mannschaft „El Classico“ Leah aus Anklam, Liesa aus Neustrelitz und Jule aus Bergen auf Rügen.

Quelle: Kathrin Parpat

Prora. Mehr als 2500 Teilnehmer zählte das Bundesfinale der Sparkassen Fairplay-Soccer-Tour 2016 in Prora. Die drei Mädels der Mannschaft „El Classico“ sind in Prora für Mecklenburg-Vorpommern in der U17 gestartet. Sie haben mit 25 weiteren Teams in ihrer Altersklasse um den Titel gekämpft und mussten sich nur der Mannschaft „11er Kickers“ aus Erfurt geschlagen geben. Dritter wurde die Mannschaft „Jaimisti“, ebenfalls aus unserem Bundesland. Bereits zum vierten Mal hatten sie in Rostock die Qualifikation geschafft. Nicht nur das deutsche Finale der Soccer-Tour wurde ausgetragen, auch der Europameister der Straßenfußballer wurde gesucht. Unter den 17 Nationen wurden die besten Teams ermittelt. Bei den Frauen hat die Mannschaft aus Deutschland und bei den Männern das Team aus Lettland gewonnen.

kp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Penzlin/Schwerin
Norbert Schumcher, Freier Horizont, stellte sich den Fragen der OSTSEE-ZEITUNG. Das Interview führten Chefredakteur Andreas Ebel, Chefkorrespondent Frank Pubantz und der OZ-Leser Edmund Jänsch.

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Norbert Schumacher, Freier Horizont, will die Bürger mehr in Entscheidungen einbinden.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.