Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Medaillen für Stralsunder Judoka

Stralsund Medaillen für Stralsunder Judoka

Die vierten Jugendsportspiele des Landkreises Vorpommern/Rügen wurden in Ribnitz- Damgarten ausgetragen, woran sich 19 Judovereine aus Mecklenburg-Vorpommern mit bis zu 200 Judoka beteiligten.

Stralsund. Die vierten Jugendsportspiele des Landkreises Vorpommern/Rügen wurden in Ribnitz- Damgarten ausgetragen, woran sich 19 Judovereine aus Mecklenburg-Vorpommern mit bis zu 200 Judoka beteiligten. Auf drei Judomatten absolvierten die Teilnehmer der Altersklassen U9 bis U18 ihre Kämpfe.

Für den Stralsunder Judo-Club traten gleich 17 Judokas erfolgreich auf die Matte.  Es folgten sehr spannende und attraktive Judokämpfe. Jeweils die Goldmedaille konnten sich die Stralsunder in der U9 mit Lukas Ruboks und Skadi Härter, in der U15 mit Philipp Volker Brandt und in der U 18 mit Lukas Grabow und Arne Lehmann sicher und souverän erkämpfen.

Platz zwei und somit Silbermedaillen, erkämpften sich die Stralsunder in der U15 mit Tim Ruboks und in der U18 mit Bruno Moede. Bronzemedaillen sicherten sich die Stralsunder in der U9 mit Amelie Schlenker, in der U13 mit Loris Czekay, in der U15 mit Viktor Peters und Adrian Helbig. Die Judokas Tobias März, Adam Elderkhanov, Christian Grischin, Janick Gose, Kilian Engel und Lara Joy Engel konnten sich bei dem Judoturnier Platz fünf erkämpfen.

tibo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.