Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Mittwoch Meldestopp für Brückenlauf

Stralsund Mittwoch Meldestopp für Brückenlauf

Organisatoren erwarten über 3000 Teilnehmer

Stralsund. Wer an der Jubiläumsauflage des Sparkassen Rügenbrücken-Marathons teilnehmen möchte, muss sich sputen. Die Anmeldefrist für den 10. Brückenlauf, der am 14.

Oktober in der Hansestadt Stralsund veranstaltet wird, endet diese Woche. Bis Mittwoch können sich Aktive noch in die Starterlisten eintragen lassen und ihre Teilnahme für das große Lauf- und Walking-Event melden. Für die Jubiläumsveranstaltung am 14. Oktober erwarten die Hansestadt Stralsund und der Landkreis Vorpommern-Rügen als Veranstalter erneut mehr als 3000 Teilnehmer.

Wer dazu gehören will, für den heißt es jetzt: Endspurt bei der Anmeldung. Allerdings haben auch ganz Kurzentschlossene noch die Möglichkeit, dabei zu sein. Jene Sportfreunde können sich noch am Vortag der Veranstaltung und bis kurz vor dem ersten Start am 14. Oktober im Organisationszentrum (im Ozeaneum) anmelden. Dies sollte aber die Ausnahme sein, teilt der Organisationsstab mit.

Beim Rügenbrücken-Marathon stehen mit Marathon, Halbmarathon, 12 Kilometer und 6 Kilometer wieder vier Laufstrecken sowie für Walker die 6- beziehungsweise 12-Kilometer-Strecke zur Auswahl. Für Kinder gibt es außerdem einen Zwei-Kilometer-Lauf durch die Stralsunder Innenstadt. Alle anderen Lauf- und Walkingstrecken führen mindestens einmal über die Rügenbrücke.

Anmeldungen sind online unter www.davengo.com oder info@ruegenmarathon.de sowie schriftlich beim Sportbund der Hansestadt Stralsund, Barther Straße 70 in 18437 Stralsund möglich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth
Der Schul- und Sozialausschuss begutachtete den Barther Sportplatz. Der gepflegte Rasenplatz liegt genau neben dem Kunstrasenplatz, darf aber nur selten bespielt werden.

Der Kunstrasen sei eine zu große Gefahrenquelle. Nun soll die Barther Mannschaft ausgeschlossen werden.

mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.