Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Niepars holt Heimpunkt

Niepars Niepars holt Heimpunkt

Gegen Kreisoberligist Kirchdorf gelingt 2:2

Niepars. Fußball-Kreisoberligist SV 93 Niepars kam gegen die Gäste des SV Traktor Kirchdorf nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Mit viel Druck und Tempo wurde die Abwehrreihe der Gäste angerannt und zu Fehlern gezwungen. Kirchdorf wusste sich nur mit langen Bällen nach vorne zu helfen. Einer diese Bälle erreichte den Stürmer der Kirchdorfer, der aber auf dem Weg zum Tor gestoppt wurde. Überraschend entschied der Schiedsrichter auf ein Foulspiel. Den folgenden Elfmeter verwandelte der Gefoulte zum 1:0. Geschockt von dem frühen Rückstand musste Niepars sich kurz wieder selbst finden und kam ab der 20. Minute immer besser ins Spiel. Trotzdem konnten die Kirchdorfer ihre Führung in die Halbzeit retten.

In der zweiten Halbzeit machten die Gastgeber da weiter, wo sie aufgehört haben. Allerdings machte Kirchdorf aus dem zweiten Torschuss das zweite Tor. Niepars schien aber noch nicht geschlagen und konnte mit dem nächsten Angriff durch Herrmann das 2:1 erzielen. Angetrieben von dem schnellen Anschlusstreffer, machte Niepars weiter Dampf und drückte auf den Ausgleich, welcher in der 60.

Minute durch Hermanns 14. Saisontor dann auch fiel.

Von flgo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Christian Kohr (l.) will morgen mit Wolgast zurück in die Erfolgsspur.

Nach der Niederlage in Rollwitz kämpft Wolgast gegen Ferdinandshof um drei Punkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.