Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund Niepars vergibt zwei Punkte
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund Niepars vergibt zwei Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 26.08.2014

In der Fußball-Kreisoberliga empfing der SV93 Niepars den Stralsunder FC, kam jedoch trotz klarer Überlegenheit nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus. Niepars erspielte sich schnell hochkarätige Chancen heraus, die aber unnötig vergeben wurden. So hätten die Nieparser schon in der 3. Minute durch Andreas Kuphal in Führung gehen können. Auch Lennart Goldbecher konnte einen Strafstoß (10.) nicht im Netz versenken. Der SFC spielte nach dieser Aktion mit einem Mann weniger.

So ging es auch in den nächsten Minuten weiter: Der SFC verirrte sich kaum in die Nähe des Nieparser Strafraumes und erzeugte meist nur durch Standards etwas Aufregung, Niepars vergab mehrere gute Torchancen. Erst als Keeper Thomas Schult einen langen Abschlag auf Goldbecher schlug und dieser allein vor dem gegnerischen Torwart stand, wurde endlich die Tormöglichkeit zum 1:0 genutzt. Weitere Chancen zur Ergebnisverbesserung wurden vor der Pause wieder vergeben.

Auch im Spielabschnitt trafen die 93-er einfach das Tor nicht und den Stralsundern fehlte es an Durchschlagskraft. Erst ein Freistoß, der nicht konsequent geklärt wurde, verhalf dem SFC zum 1:1.

Trotz dieses Rückschlags ließ sich Niepars nicht entmutigen und spielte weiter auf das Gästetor. Die Taktik der Stralsunder, sich auf der Mittellinie zur postieren und zu hoffen, dass der Schiedsrichter Abseits pfeift, war zwar klar, bereitete aber dem SV dennoch Schwierigkeiten. Erst nach mehreren Anläufen gingen die Gastgeber in der 65. Minute durch Hannes Hedtke wieder in Führung. Weitere gute Tormöglichkeiten wurden kläglich vergeben. Deshalb kam es, wie es kommen musste und eine weitere Standardsituation verhalf den Gästen kurz vor Schluss zum 2:2 Ausgleichstreffer.



Martin Hammer

Nach dem Erfolg in der Vorwoche wollten die Alten Herren aus Prohn die Euphorie mitnehmen und auch gegen Steinhagen drei Punkte einfahren.

26.08.2014

Der Verein Sport live sucht zur Verstärkung seines Teams ab September 2014 Betreuer bzw. Übungsleiter zur Durchführung von diversen Sportangeboten der Kinder-Sport-Schule KiSS.

26.08.2014

Pommerns Zweite musste gegen Aufsteiger Barth ran und spielt dort 2:2.

26.08.2014
Anzeige