Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Stralsund OZ sucht die beliebtesten Sportler 2014
Vorpommern Stralsund Sport Stralsund OZ sucht die beliebtesten Sportler 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 16.01.2015
Die U10-Jungs der FHSG wurden in diesem Jahr Schachlandesmeister. Bei der Deutschen Meisterschaft wurde Platz 12 erreicht. Quelle: Tilo Troyke

MÄDCHEN

S Johanna-Charlotte Böttcher, RC

Silber im Ergometerrudern,

5. Deutsche Meisterschaft im D1

S Elsa Stern, Judoclub

Landesmeisterin

S Emma Corinth, SV Medizin

dreifache Landesmeisterin der Schüler B und C im Tischtennis

S Pauline Grabe, DLRG

Bronze Deutsche Meisterschaft und Landesmeisterin AK 12

S Sabrina Bock, 1. VC

Stütze der U18-Volleyballerinnen

S Sofie Glaser, PSV

Landesmeisterin im Schwimmen

S Lene Wienholz, SHV

mit B-Jugend-Team

Handball-Vize-Landesmeister S Nadine Breede, PSV

5. Platz Deutsche Meisterschaft im Handicapschwimmen

S Luise Pitsch, Schützencompagnie

Teiln. Deutsche Meisterschaft,

Landesrekord mit Sportpistole

JUNGEN

S Fynn-Ole Schmietendorf, MCN

Speedway-Landesmeister S Martin Hoffmann, TSV 1860 Vize-Landesmeister im Weitsprung

S Phil Darius Borchert, Judoclub Landesmeister und Sieger

Großturnier in Belgien

S Benjamin Leibelt, Ruderclub Deutscher Vize-Meister im D4

S Emanuel Somschor, PSV Landesmeister im Schwimmen

S Jonas Corinth, SV Medizin 11. Norddeutsche Rangliste Tischtennis-Schüler B

S Eike Schlesiger, PSV

Deutscher Meister im Handicapschwimmen

S Ole Domning, SHV mit B-Team Vize-Landesmeister

S Tim Jenschke, FHSG Bronze bei U10-Landes- meisterschaft im Schach

S Tom Kröger, KV Hansa Teilnehmer Deutsche B-Jugend-Kegel-Meisterschaft

NACHWUCHSTEAMS

S TT-B-Schüler des SV Medizin Bronze Landesmeisterschaft

S Ruder-Mix-Doppelvierer

Silber im Bundeswettbewerb

S DLRG-Schwimmer

Bronze Deutsche Meisterschaft und Landesmeister AK 15/16

S B-Keglerinnen des KV Hansa

Teilnehmer Deutsche Meisterschaft

S Mädchen des Volleyballclubs Landespokalsieger, Bronze bei Landesmeisterschaft der U18

S B-Handballerinnen des SHV Handball-Vize-Landesmeister

S Schwimm-Jungs des PSV

Bronze Landesmeisterschaft

S Schach-Küken der FHSG 12. Platz Deutsche Meister- schaft, Landesmeister der U10

S E-Kicker des Stralsunder FC

Kreismeister Halle und Feld, Kreispokalsieger

S F-Fußballer des FC Pommern

Kreismeister

DAMEN

S Rosi Meinhardt Kegelverein Bronze Landesmeisterschaft, Teiln. Deutsche Meisterschaft

S Kirstin Sparr, 1. VC Stütze des Bundesliga-Teams

S Kristina Schotte, PSV Silber Norddeutsche Meisterschaft im Schwimmen über 5 Kilometer

S Peggy Hannawald, SHV

Leistungsträger Frauen- Handballteam, Bronze

Landesmeistermeisterschaft

HERREN

S Danny Wieck, DLRG

achtfacher Weltmeister, dreifacher Deutscher Meister im Rettungsschwimmen

S Joachim Rasch, KV Hansa

Bundespokalsieger, zweifacher Deutscher Meister im Sehbehindertenkegeln

S Ansgar Stöken, PSV

zweifacher Landesmeister im Schwimmen

S Martin Brand, SHV

Leistungsträger Handball- Team, Aufstieg 3. Liga

S Werner Grosenick, SV Medizin 3. Norddeutsche Meisterschaft, Tischtennis-Landesmeister

S Wolfgang Unger, PSV

dreifacher Deutscher Meister im Handicap-Schwimmen

MANNSCHAFTEN

S Speedway-Paar MC Nordstern

Deutscher Vize-Meister im Speedway-Paarfahren

S Oldies des FC Pommern

Landesmeister, Pokalsieger, 13. Deutsche Meisterschaft

S DLRG-Schwimmer

vierfacher Weltmeister im Rettungsschwimmen

S Herren des Kegelvereins

Klassenerhalt 1. Bundesliga

S Damen des Volleyballclubs

Klassenerhalt 2. Bundesliga

S Mixed-Team des PSV

4. Platz bei Norddeutscher Meisterschaft

S SHV-Handballer

Aufstieg 3. Liga

S Doppelvierer der Ruderer

mit Steuermann, 4. Platz Frankfurter Marathon

S TT-Senioren des SV Medizin

Landesmeister in der Senioren-AK 70

S Masters des Kanuclubs 5., 6. und 7. Platz bei Weltmeisterschaft

Wir starten ins dritte Jahrzehnt, denn wir suchen in diesem Jahr bereits zum 21. Mal die beliebtesten Sportler in Stralsund. Heute beginnt die Umfrage, dazu finden Sie wie immer den OZ-Tippschein auf dieser Seite.
Ob bei den Mädchen, Jungen oder Nachwuchsteams oder bei den Damen, Herren und Mannschaften — aus jeder dieser sechs Kategorien kann jeder Leser seinen Favoriten auswählen. Einfach ankreuzen und den Tippzettel dann per Post oder per Fax an die Stralsunder Lokalredaktion schicken. Bis zum 18. Februar ist Zeit, Oma, Opa, Nachbarn und Vereinskollegen um das entsprechende Kreuzchen zu bitten.
48 Vorschläge hat unser Kandidatenzettel diesmal. Da finden sich die Schachküken der U10 als erfolgreiche Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft ebenso wie der Handicap-Schwimmer Eike Schlesiger, der mit der Staffel einen Titel bei Deutschen Meisterschaften an Land ziehen konnte. Bei den Männern gehen zum Beispiel der zweifache Deutsche Meister im Sehbehindertenkegeln Joachim Rasch und der achtfache Weltmeister im Rettungsschwimmen Danny Wieck auf Stimmenfang.
Bei den Mannschaften freuen wir uns über die Teilnahme aller Leistungssportler der Stadt. Erstliga-Kegeln, Zweitliga-Volleyball, Dritt-Liga-Handball, Speedway- Asse oder Pommerns-Oldiefußballer, die erstmals bei einer Deutschen Meisterschaft kickten. Nicht zu vergessen die vielen Landesmeistertitel, die Schwimmer, Leichtathleten oder Tischtennisspieler für Stralsund nach Hause brachten. Und auch ein Turniersieg im Judo, ein Regatta-Erfolg der Ruderer oder Kanuten oder Erfolge der Sportschützen sind es wert, auch mal öffentlich Anerkennung zu finden.
Jetzt ist also fleißiges Tippen angesagt. Das Geheimnis der OZ-Sportlerumfrage wird dann im März bei der Gala gelüftet. Und die führt die OSTSEE-ZEITUNG auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Stralsunder Sportbund und der Hansestadt durch. Also ran an die Tippschein-Front, wir sind gespannt auf die Bewertung. Und die können Sie auch online abgeben. Wir haben die technischen Mängel des letzten Jahres behoben.

• www.ostsee-zeitung.de/stralsunder-sportasse



Ines Sommer

In der Jugendliga (U16) der Denksportler des Landes wurden am Wochenende die beiden letzten Runden gespielt.

16.01.2015

Im Duell mit dem Tabellenelften sollen Punkte in der 2. Bundesliga geholt werden.

16.01.2015

Stralsunds Handball-Damen erspielen gegen den Tabellenführer 22:23.

16.01.2015
Anzeige