Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Pommern-Elf spielt gegen Förderkader

Pommern-Elf spielt gegen Förderkader

Stralsund Nach der 0:6-Schlappe vom letzten Wochenende ist für die Verbandsliga-Kicker des FC Pommern Wiedergutmachung angesagt.

Stralsund Nach der 0:6-Schlappe vom letzten Wochenende ist für die Verbandsliga-Kicker des FC Pommern Wiedergutmachung angesagt. Die Jungs von Trainer Jens Dowe, die durch ihre schlechte Leistung eine Talfahrt auf Rang 12 hinnehmen mussten, haben dazu morgen um 14 Uhr vor Heimkulisse Gelegenheit. Zu Gast ist das Team vom Förderkader Rene Schneider, Neunter der Tabelle. Allerdings trennt beide Mannschaften nur ein Punkt. Die Weiß-Blauen vom Sund hoffen natürlich auf die Unterstützung der Fans, um wieder in die Spur zu kommen.

In der Landesliga spielt Tribsees in Trinwillershagen, Richtenberg muss beim PSV Ribnitz-Damgarten Farbe bekennen. Beide Spiele beginnen am Sonnabend um 14 Uhr. Richtenberg steht mit 19 Zählern überraschend stabil auf Platz 10, Tribsees – und auch das hatte man nicht erwartet – steckt mitten im Abstiegskampf.

In der Landesklasse heißt es am Sonnabend um 14 Uhr: Prohn empfängt Garz, die Zweite des FC Pommern muss nach Baabe. Kreisoberliga am Sonntag: Trinwillershagen – Niepars, 13 Uhr, Stralsunder FC – Steinhagen, 14 Uhr; Kreisliga: Velgast – Kandelin, Sonnabend, 13 Uhr, Gustow – Prohn II, Sonnabend, 15 Uhr, Richtenberg II – Wöpkendorf, Bartelshagen – Groß Kordshagen, Lok Stralsund – Neunkirchen, alle Sonntag, 14 Uhr. iso

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
DCX-Bild
mehr
Mehr aus Sport Stralsund
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.